1. come-on.de
  2. Sport
  3. Fußball

Werden wir damit Europameister? Der EM-Ball 2012

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Kiew - Werden wir damit Europameister? Der EM-Ball 2012

null
1 / 10Präsentation des offiziellen Spielballs am in der ukrainischen Hauptstadt Kiew: Journalisten stehen vor einer überdimensionalen Kopie von "Tango 12", so der Name des Balls. © dapd
null
2 / 10Präsentation des offiziellen Spielballs am in der ukrainischen Hauptstadt Kiew: Journalisten stehen vor einer überdimensionalen Kopie von "Tango 12", so der Name des Balls. © dapd
null
3 / 10Präsentation des offiziellen Spielballs am in der ukrainischen Hauptstadt Kiew: Journalisten stehen vor einer überdimensionalen Kopie von "Tango 12", so der Name des Balls. © dapd
null
4 / 10Präsentation des offiziellen Spielballs am in der ukrainischen Hauptstadt Kiew: Journalisten stehen vor einer überdimensionalen Kopie von "Tango 12", so der Name des Balls. © dapd
null
5 / 10Präsentation des offiziellen Spielballs am in der ukrainischen Hauptstadt Kiew: Journalisten stehen vor einer überdimensionalen Kopie von "Tango 12", so der Name des Balls. © dapd
null
6 / 10Präsentation des offiziellen Spielballs am in der ukrainischen Hauptstadt Kiew: Journalisten stehen vor einer überdimensionalen Kopie von "Tango 12", so der Name des Balls. © dapd
null
7 / 10Präsentation des offiziellen Spielballs am in der ukrainischen Hauptstadt Kiew: Journalisten stehen vor einer überdimensionalen Kopie von "Tango 12", so der Name des Balls. © dapd
null
8 / 10Präsentation des offiziellen Spielballs am in der ukrainischen Hauptstadt Kiew: Journalisten stehen vor einer überdimensionalen Kopie von "Tango 12", so der Name des Balls. © dapd
null
9 / 10Präsentation des offiziellen Spielballs am in der ukrainischen Hauptstadt Kiew: Journalisten stehen vor einer überdimensionalen Kopie von "Tango 12", so der Name des Balls. © dapd
null
10 / 10Präsentation des offiziellen Spielballs am in der ukrainischen Hauptstadt Kiew: Journalisten stehen vor einer überdimensionalen Kopie von "Tango 12", so der Name des Balls. © dapd

Auch interessant

Kommentare