Hinrunde für Kapitän gelaufen

Freiburg im Pech: Auch Schuster fällt lange aus

Freiburg - Die Verletzungssorgen beim SC Freiburg werden immer größer. Der abstiegsbedrohte Bundesligist muss wegen einer Stressreaktion im Mittelfuß nun auch rund sechs Wochen ohne Julian Schuster auskommen.

Damit wäre für den Kapitän des Liga-16. die Hinrunde gelaufen.

Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler fehlte ebenso überraschend im Aufgebot für das Duell am Sonntag gegen den VfB Stuttgart (1:3) wie Vladimir Darida, der unter einer Bauchmuskelzerrung leidet, und Vaclav Pilar, der über Kniebeschwerden klagt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare