Wechsel zu Real

Villas-Boas: Bale übte "enormen Druck" aus

+
Gareth Bale stellte mit seinem 100-Millionen-Wechsel einen neuen Rekord auf

Nyon - Gareth Bale hat offenbar nichts unversucht gelassen,um seinen Wechsel nach Madrid zu erzwingen. Das behauptet zumindest sein ehemaliger Trainer Andre Villas-Boas.

Gareth Bale soll seinen Wechsel vom Premier-League-Klub Tottenham Hotspur zu Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid für die Rekordablöse von 100 Millionen Euro mit aller Macht durchgedrückt haben. „Der Druck, den der Spieler ausgeübt hat, war enorm“, sagte Tottenhams Teammanager Andre Villas-Boas der englischen Zeitung The Telegraph in Nyon und spielte auch auf die Rolle der Königlichen an: „Der Einfluss von Real Madrid war sehr groß.“

SID

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare