Hoffenheim wird Mittelfeldmann los

"Trainingsgruppe 2": Weis flüchtet wohl

+
Tobias Weis

Zuzenhausen - Innerhalb Deutschlands kann der ausgemusterte Hoffenheim-Profi Tobias Weis nicht mehr wechseln - aber ins Ausland. Ein solcher Transfer zeichnet sich nun ab.

Ihn zieht es in die Türkei. Dem 28 Jahre alten Mittelfeldspieler liegt laut bild.de ein Angebot vom 13-maligen türkischen Meister Besiktas Istanbul vor. Das Transferfenster in der Türkei schließt erst am Freitag. Weis (1 Länderspiel) spielte bei Hoffenheim in den Planungen von Trainer Markus Gisdol keine Rolle mehr und war in die umstrittene Trainingsgruppe 2 versetzt worden.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare