12. Spieltag: VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 2:1 Nachbericht

Der Höhenflug des VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga setzt sich unvermindert fort.

Mit dem 2:1 (0:1) gegen den Tabellenzweiten Borussia Dortmund feierten die Wölfe den vierten Sieg in Serie und festigten dank der Tore von Ricardo Rodiguez und Ivica Olic - vorab hatte Marco Reus für den BVB getroffen - den fünften Tabellenplatz.

Nachbericht VfL Wolfsburg

Sport-Ressort "Borussia Dortmund" auf wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare