Nach Meniskus-OP

Schock für Tasci: Lange Pause

+
Serdar Tasci

Moskau - Schock für den Ex-Nationalspieler Serdar Tasci: Der frühere Stuttgarter muss sein Debüt bei Spartak Moskau auf kommendes Jahr verschieben.

Der 26 Jahre alte Verteidiger ist in Rom am Meniskus operiert worden, teilte der russische Fußball-Rekordmeister am Dienstag mit. Der deutsche Ex-Nationalspieler werde wohl frühestens im Januar 2014 auf den Platz zurückkehren können, hieß es.

„Diese häufige Fußballerverletzung ist manchmal mit konservativer Behandlung heilbar. Serdar hatte schon wieder das Mannschaftstraining aufgenommen, aber mit zunehmender Belastung erlitt er einen Rückschlag“, teilte Moskaus Mannschaftsarzt Michail Wartapetow mit. Tasci war erst Ende August für geschätzt drei Millionen Euro Ablöse vom VfB Stuttgart zu Spartak gewechselt.

dpa

Hätten Sie's gewusst? Auch diese Kicker spielten in der DFB-Elf

Hätten Sie's gewusst? Auch diese Kicker spielten in der DFB-Elf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare