Veränderung beim S04

Mark Uth verletzt: Warum sich für den FC Schalke 04 eine große Chance ergibt

Mark Uth ist verletzt. In den Startlöchern für das Schalke-Zentrum steht Amine Harit.
+
Mark Uth ist verletzt. In den Startlöchern für das Schalke-Zentrum steht Amine Harit.

Schalke 04 hat mit Verletzungspech zu kämpfen. Aber ausgerechnet der aktuelle Ausfall von Mark Uth könnte jetzt ganz neue Türen öffnen.

Gelsenkirchen – Tabellenschlusslicht und neun Punkte von einem Relegationsplatz entfernt. Der Abstieg in die zweite Liga ist eine reale Bedrohung für den FC Schalke 04*. Jetzt kommt auch noch Verletzungspech hinzu – doch ausgerechnet das Fehlen von Schlüsselspielern könnte dem S04 jetzt einen neuen Weg aus der Krise zeigen, berichtet RUHR24.de*.

SpielerMark Uth
VereinFC Schalke 04
Geboren24. August 1991 (Alter 29 Jahre)

Mark Uth (Schalke): Stürmer verletzt – Schock für den S04

Bei der Niederlage gegen RB Leipzig hat sich Schalke-Angreifer Mark Uth (29) verletzt*. In der 37. Minute griff sich der Stürmer an den Oberschenkel und musste den Platz verlassen. Eine genaue Diagnose ist zwar noch nicht bekannt, doch bei einer Zerrung oder gar einem Riss ihm könnte ein langer Ausfall drohen.

Schon wieder muss Schalke-Trainer Christian Gross (66) auf einen Spieler verzichten. Schon wieder ist ein Angreifer verletzt – auch Klaas-Jan Huntelaar fehlt* sowie der Langzeit-Invalide Goncalo Paciencia. Doch was zunächst wie eine Schock-Nachricht klingt, könnte eine Chance für den S04 sein.

Schalke im Abstiegskampf: S04-Angreifer Mark Uth hat bisher nur zwei Toren erzielt

Denn der Schalker Niedergang in dieser Saison hat viele Ursachen. Und eine davon ist die dramatische Offensiv-Schwäche des S04 – gerade einmal 15 Tore konnten nach 20 Spieltagen erzielt werden. Fast jeder Hoffnungsträger, der im Angriff in dieser Saison das königsblaue Trikot getragen hat, hat sich zum Flop entwickelt. Oder ist noch nicht richtig angekommen – wie zum Beispiel Klaas-Jan Huntelaar.

Vedad Ibisevic und der eigentlich als Mann für die Zukunft gedachte Ahmed Kutucu haben sich torlos aus Schalke verabschiedet. Der dagebliebene Stammspieler Mark Uth strahlt keine Torgefahr aus.

Das Verletzungspech auf Schalke könnte sich jetzt zur Chance entwickeln. Für Mark Uth ist Amine Harit ein starker Ersatz.

S04: Mark Uth in der Schalke-Startelf gesetzt – jetzt muss der Trainer umplanen

Immer wenn der Stürmer fit war, spielte er auch. Seine Ex-Trainer Manuel Baum und David Wagner lobten ihn. S04-Coach Christian Gross sagte erst vor dem Spiel gegen RB Leipzig in der Pressekonferenz: „Ich sehe ihn als Stütze für die Mannschaft.“ Sogar die Gegner hielten Mark Uth für gesetzt. So schrieb ihm Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt vor dem Aufeinandertreffen eine hohe individuelle Qualität zu und nennt ihn „Unterschied-Spieler“.

Dabei ist die Bilanz bei genauer Betrachtung verheerend. Zwei Tore und gerade mal ein Assist für den begnadeten Linksfuß, der seit zehn Wochen an keinem Tor mehr beteiligt war.

S04-Trainer Christian Gross setzt auf Mark Uth: Schalke-Angreifer vergibt Hochkaräter

Der sonst zuverlässige Ackerer und Leader beim S04 hat schon mehrere hochkarätige Chancen vergeben, wie gegen den FC Bayern, als Mark Uth in der elften Minute zur 1:0 Führung hätte köpfen können.

Auch gegen RB Leipzig und im Pokal gegen den VfL Wolfsburg vergab er leichtfertig. Wichtige Tore, die gerade jetzt Schalke geholfen hätten. Mark Uth steht im Jahr 2021 einfach neben sich.

Schalke: Amine Harit statt Uth – so könnte der S04-Trainer reagieren

Und es stellt sich die Frage: Kann S04-Trainer Christian Gross den Ausfall eines weiteren vermeintlichen Leistungsträgers verkraften und ihm vielleicht sogar Positives abgewinnen?

Immerhin hatte schon lange die Fans und auch die Verantwortlichen die Frage beschäftigt, ob Mark Uth und Amine Harit auf dem Platz gemeinsam funktionieren können*. Die Antwort wird dem Trainer jetzt abgenommen. Und es stellt sich die Frage verbunden mit einer leisen Hoffnung, dass Amine Harit auf der Zehnerposition Schalke weiterhelfen wird.

Video: Christian Gross vor Leipzig: „Er kommt dem Tor immer näher“

Amine Harit statt Mark Uth: Neue Statik auf Schalke

Das Angriffsspiel des FC Schalke wird ohne Mark Uth, den Trainer Gross als reinen Zehner sah, in jedem Fall eine neue Statik bekommen. Mit den besten Torschützen Matthew Hoppe (19), den keiner auf der Rechnung hatte, und dem besten Scorer Amine Harit, der immerhin fünfmal vorbereitete und einmal selbst traf in dieser Saison.

Zarte Hoffnungen in einem Mannschafts-Gefüge, bei dem nichts nach 20 Spieltagen so ist wie man es erwarten durfte. Und in dem Bundesliga-Newcomer Matthew Hoppe mehr Tore geschossen hat, als Mark Uth, Goncalo Paciencia, Vedad Ibisevic, und Ahmed Kutucu zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare