Tuchel schwärmt vom Stürmer

Schahin wechselt von Düsseldorf zu Mainz

+
Dani Schahin (unten) geht nach Mainz

Mainz - FSV Mainz 05 hat Stürmer Dani Schahin von Absteiger Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Der 23-Jährige unterschreibt am Sonntag nach dem Medizincheck einen Vierjahresvertrag bei den Rheinhessen.

Medienberichten zufolge rund 1,5 Millionen Euro erhalten. Mainz hatte nach dem Abgang von Torjäger Adam Szalai (für rund acht Millionen zu Schalke) nach Verstärkungen in der Offensive gesucht.

Schahin hatte in der vergangenen Saison in 31 Bundesliga-Spielen acht Tore erzielt. „Dani Schahin hat in der vergangenen Saison mit seiner Abschlussstärke auf sich aufmerksam gemacht. Er ist trotz seiner physischen Präsenz und Kopfballstärke ein feiner Fußballer, in dem noch ein Entwicklungspotenzial schlummert“, sagte FSV-Trainer Thomas Tuchel.

sid

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare