Blamage bei Pressekonferenz

Real-Coach Ancelotti unterläuft dicke Panne

+
Carlo Ancelotti

Madrid - So richtig angekommen im spanischen Fußball ist Real-Coach Carlo Ancelotti wohl noch nicht. Jetzt unterlief ihm eine peinliche Panne.

Carlo Ancelotti hat bei seiner Eingewöhnung in den spanischen Fußball noch Nachholbedarf. Der neue Trainer von Real Madrid zählte zum Saisonstart der Primera División versehentlich einen Zweitligisten zu den Titelanwärtern. „Die Liga ist sehr ausgeglichen“, betonte der Italiener nach Medienberichten vom Sonntag auf einer Pressekonferenz. „Neben Real Madrid und dem FC Barcelona sind da zum Beispiel noch Atlético Madrid oder Real Saragossa, die über sehr starke Mannschaften verfügen.“

Saragossa war in der vorigen Saison in die zweite Liga abgestiegen.

dpa

Wütende Sport-Stars: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Wütende Sport-Stars: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare