Bundesliga

Positiver Corona-Test bei Leverkusen-Jungstar Wirtz

Florian Wirtz
+
Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Leverkusen-Jungstar Florian Wirtz.

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Nachwuchsstar Florian Wirtz ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wurde die Infektion des 17 Jahre alten Junioren-Nationalspielers beim obligatorischen Corona-Test des Profikaders am Vortag diagnostiziert.

Laut Verein bestanden keine «infektionsgefährdenden Kontakte zu Mitspielern und Staff». Bei allen anderen getesteten Personen sei der Test negativ ausgefallen. Mittelfeldspieler Wirtz habe sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben. Alle weiteren Maßnahmen werden mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmt.

© dpa-infocom, dpa:210303-99-668836/2

Vereinsmitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare