Auf der Intensivstation

Peter Neururer: Sorge um seine Frau

+
Peter Neururer.

Bochum - Trainer Peter Neururer vom Fußball-Zweitligisten VfL Bochum bangt um die Gesundheit seiner Ehefrau Antje. Wie der 58-Jährige der Bild-Zeitung sagte, liege diese nach einem Treppensturz auf der Intensivstation.

„Ein Lungenflügel ist ausgefallen. Zudem hat sie sich drei Rippen und das Schlüsselbein gebrochen. Lebensgefahr besteht zwar nicht mehr, aber ich bin immer noch total geschockt“, sagte Neururer. Der langjährige Bundesligatrainer verbringe derzeit jede freie Minute im Krankenhaus: „Ich hoffe, sie kann die Intensivstation bald verlassen.“

sid

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare