Warum fehlte er im ZDF?

Was war los mit Oliver Kahn?

+
Oliver Kahn als Experte beim ZDF.

München - Seit Sommer 2008 ist Oliver Kahn TV-Experte. Doch am Mittwoch fehlte er bei der Champions-League-Übertragung des ZDF. Die Fans fragten sich: Was war los mit Kahn?

Als die Fußball-Fans am Mittwoch den Fernseher einschalteten und auf die Analysen von ZDF-Experte Oliver Kahn warteten, waren sie verwundert. Wo war der Titan? Moderator Jochen Breyer (30) entschuldigte Deutschlands ehemalige Nummer eins, die "aus gesundheitlichen Gründen" nicht anwesend sein konnte. Was war mit Kahn?

Kahn, Kobra, Közle & Co.: Unvergessene Kult-Kicker

Kahn, Kobra, Közle & Co.: Unvergessene Kult-Kicker

Gegenüber der Bild klärte der Ex-Bayern-Schlussmann nun auf, warum er in Dortmund nicht dabei war: "Ein arthroskopischer Eingriff am Hüftgelenk. Ich bin schon seit einer Woche in Reha." Schon seit einiger Zeit plagten den 44-Jährigen die Probleme mit seiner Hüfte. Damit sei nun Schluss. Mir geht es gut, ich habe endlich keine Schmerzen mehr."

fw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare