Laut BBC

Özil fällt mindestens einen Monat aus

+
Mesut Özil musste in der Halbzeitpause verletzt ausgewechselt werden. 

München - Der FC Arsenal muss angeblich mindestens einen Monat auf Fußball-Nationalspieler Mesut Özil verzichten. Das berichtet die BBC am Donnerstag.

Özil hatte sich im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League am vergangenen Dienstag beim deutschen Rekordmeister Bayern München (1:1) eine Oberschenkelverletzung zugezogen.

Arsenals Teammanager Arsene Wenger bestätigte am Donnerstag, dass Özil definitiv am Sonntag im Spiel bei den Tottenham Hotspur ausfallen werde. Die Untersuchungen würden andauern, so Wenger. Unmittelbar nach dem Spiel in München hatte auch der Franzose von einer mehrwöchigen Pause gesprochen.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare