„Wunschkandidat“

Nürnberg holt Stürmer von RB Leipzig

+
Federico Palacios (l.) spielt künftig für Nürnberg.

Der 1. FC Nürnberg ist auf der Suche nach einem Nachfolger für U21-Nationalspieler Cedric Teuchert fündig geworden.

Die Franken gaben am Montag die Verpflichtung des Stürmers Federico Palacios (22) von Vizemeister RB Leipzig bekannt. Zu den Vertragsmodalitäten machten beide Vereine keine Angaben.

"Er braucht sicher noch einen Schliff, doch er hat in den letzten Jahren eine gute Entwicklung genommen", sagte Nürnbergs Trainer Michael Köllner. Der 48-Jährige nennt Palacios seinen "Wunschkandidat", weil dieser eine "fußballerische hohe Qualität" habe.

Palacios wechselte im Januar 2014 von der U19-Mannschaft des Bundesligisten VfL Wolfsburg nach Leipzig. In der vergangenen Saison wurde er in der zweiten Mannschaft der Sachsen Torschützenkönig der Regionalliga Nordost. Teuchert war von Nürnberg zu Bundesligist Schalke 04 gewechselt.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare