Präsentation am 12. November

Neue DFB-Trikots: Erster Einsatz gegen Italien?

+
Miroslav Klose jubelt im noch aktuellen DFB-Trikot. Ab November werden die Nationalspieler mit den neuen Jerseys auflaufen, die auch bei der WM 2014 in BRasilien getragen werden.

Köln - Die aktuellen Heimtrikots der Nationalmannschaft kommen gegen Irland und Schweden zu ihren letzten Einsätzen. Die neuen WM-Leiberl stehen bereits in den Startlöchern.

Das neue WM-Trikot für Mesut Özil und Co. wird am 12. November vorgestellt. Das bestätigte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag auf seiner Internetseite. Schon am selben Tag können die Anhänger das Trikot im DFB-Fanshop vorbestellen. Das Team von Joachim Löw könnte erstmals am 15. November beim geplanten Testspiel in Italien in den neuen Hemden auflaufen. Damit werden die derzeitigen weißen Heimtrikots letztmals am kommenden Dienstag zum Abschluss der WM-Qualifikation in Schweden getragen. Als Auswärtstrikots hatte Sponsor adidas nach jahrelanger Pause grüne Spielerhemden wieder aufleben lassen.

dpa

Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute

Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare