Nächster Madrilene nach Italien

Neapel verpflichtet Reals Raul Albiol

+
Raul Albiol spielt künftig für den SSC Neapel.

Neapel - Der italienische Fußball-Erstlist SSC Neapel geht mit den Ablöse-Millionen aus dem Verkauf von Stürmerstar Edinson Cavani auf Einkaufstour und greift erneut bei Real Madrid zu.

Der Champions-League-Teilnehmer verpflichtete den spanischen Nationalspieler Raul Albiol von Real Madrid für vier Jahre. Der 27 Jahre alte Innenverteidiger, mit der Seleccion Weltmeister und zweimal Europameister, soll rund zwölf Millionen Euro kosten.

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Zuvor hatte Napoli bereits Angreifer Jose Maria Callejon aus Madrid geholt. Italienischen Medienberichten buhlt der Vizemeister auch um Reals Mittelstürmer Gonzalo Higuain. Für den Argentinier, an dem auch der FC Arsenal starkes Interesse zeigte, sind rund 35 Millionen Euro Ablöse im Gespräch. Der 25-Jährige soll den für 64 Millionen Euro zu Paris St. Germain gewechselten Cavani ersetzen.

SID

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare