Verteidiger musste beatmet werden

Nations League im Ticker: Spanien-Sieg über England wird von Shaw-Verletzung überschattet

+
Englands Luke Shaw musste mit einer Beatmungsmaske vom Platz getragen werden. 

Siebenmal rollte heute der Ball in der Nations League. In unserem Live-Ticker können Sie den Spielverlauf der Top-Spiele nochmals nachlesen, darunter England - Spanien und Schweiz - Island. 

  • Am heutigen Samstag, 8. September 2018, berichten wir im Live-Ticker über folgende Partien: England gegen Spanien (Liga A), Schweiz gegen Island (Liga A). 
  • England: Pickford - Maguire, Stones, Gomez - Trippier, Henderson, Alli, Lingard, Shaw - Kane, Rashford. Spanien: de Gea - Carvajal, Nacho, Ramos, Alonso - Thiago, Busquets, Saul - Rodrigo, Aspas, Isco. 
  • Außerdem stehen heute noch diese Spiele auf dem Programm: Finnland gegen Ungarn, Estland gegen Griechenland, Weißrussland gegen San Marino und Luxemburg gegen Moldawien. 

>>> Ticker aktualisieren <<<

Uhrzeit

Liga

Gr.

Heim

Gast

Ergeb.

15 Uhr

B

3

Nordirland

-

Bosnien-Herzegowina

1:2 (0:1)

18 Uhr

A

2

Schweiz

-

Island

6:0 (2:0)

20.45 Uhr

A

4

England

-

Spanien

1:2 (1:2)

18 Uhr

C

2

Finnland

-

Ungarn

1:0 (1:0)

20.45 Uhr

C

2

Estland

-

Griechenland

0:1 (0:1)

18 Uhr

D

2

Weißrussland

-

San Marino

5:0 (2:0)

20.45 Uhr

D

2

Luxemburg

-

Moldawien

4:0 (1:0)

Ende: Das Spiel ist aus! Am Ende haben die Engländer noch einmal alles versucht, doch gegen die sicher stehende Defensive der Spanier war nichts mehr zu holen. Alles in allem geht der Sieg der Spanier auch in Ordnung. Überschattet wird der Sieg leider jedoch durch die wohl schwere Verletzung von Luke Shaw, der nach einem Zweikampf mit Carvajal zusammensackte und mit Beatmungsmaske vom Platz getragen musste. 

90+7. Minute: Und plötzlich ist der Ball im Tor, die Engländer jubeln und Welbeck grinst über das ganze Gesicht. Doch alle übersehen, dass der Linienrichter längst die Fahne gehoben hat. Der Schiri entscheidet am Ende auf Foulspiel von Welbeck, der de Gea beim Fangen des Balls behindert haben soll. Ob das die richtige Entscheidung war? 

90+4. Minute: Für Rashford war es das - er wird ersetzt durch Welbeck. 

90+4. Minute: Rose sieht auch nochmal die Gelbe Karte!

90. Minute: Satte neun Minuten gibt es als Nachspielzeit oben drauf. 

87. Minute: Wechsel bei Spanien: Alsonso geht und Martinez kommt. 

87. Minute: Eben Rashford, nun Maguire! Nach einer Ecke kommt der Leicester-Verteidiger zum Kopfball, doch sein Schuss geht nur knapp am rechten Pfosten vorbei. Die Engländer wollen hier nicht mit einer Niederlage vom Platz gehen.

83. Minute: Wegen einem zu harten Foul sieht Carvajal die Gelbe Karte.  

81. Minute: Das muss es doch sein! Harry Kane findet mit einem feinen Pass Rashford, der mit einer brillianten Bewegung zwei Spanier abschütteln kann und aus zentraler Position nur noch de Gea überzwingen muss. Aber sein Versuch ist zu zentral und der spanische Schlussmann kann parieren. Das war eine Riesen-Chance! 

80. Minute: Für Thiago ist das Spiel beendet - im Spiel für ihn: Sergi Roberto vom FC Barcelona. 

76. Minute: Hier in London ist die Schlussphase angebrochen und England scheint wieder ein wenig wacher zu sein. Rashford probiert es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, doch sein Versuch kann geblockt werden. 

68. Minute: Auch die Spanier wechseln und bringen Asensio für Aspas. 

65. Minute: Das war mehr Ball als Bein! Dennoch wird Stones vom Schiri mit der Gelben Karte versehen, nachdem einem vermeintlichen Foul an Rodrigo. Der anschließende Freistoß wird von der Mauer geblockt. 

64. Minute: Wechsel bei den „Three Lions“: Henderson geht, Dier kommt. Ein offensiver Wechsel sieht anders aus. 

61. Minute: Gute Schussmöglichkeit durch Saul! Alonso legt auf der linken Seite quer und Saul drückt aus rund 25 Meter ab, doch de Gea kann die Kugel sicher halten. 

58. Minute: Den Engländern ist der Schreck der Shaw-Verletzung immer noch anzumerken, Spanien weiterhin mit mehr Ballbesitz.

53. Minute: Shaw wird logischerweise nicht weiterspielen können und wird durch Danny Rose ersetzt. 

47. Minute: Und gleich ein Schreckensmoment aus Sicht der Engländer. Luke Shaw muss nach einem harten Zweikampf behandelt werden. Das sieht leider gar nicht gut aus. Zuvor war der Engländer mit Carvajal übel zusammengeprallt und ist in sich zusammengesackt. Der Spieler musste beatmet werden und wurde mit der Trage vom Platz getragen. 

46. Minute: Weiter geht es mit dem zweiten Durchgang in London! 

Halbzeit: Unterhaltsame Partie mit vielen Offensivaktionen! Insgesamt absolut ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für Spanien, nicht zuletzt wegen den beiden Treffern. England muss in Halbzeit zwei liefern. 

41. Minuten: Beide Mannschaften schenken sich hier nichts und spielen klar auf Sieg. Vor allem den Engländern ist das durch die Erfolge bei der vergangenen WM herangewachsene Selbstvertrauen anzumerken. Trotzdem liegen sie hier hinten und das, weil Spanien noch einen Tick cleverer agiert. 

35. Minute: Was für eine RIESEN-Chance! Rashford kommt kurz vor dem Fünfmeterraum zum Kopfball, doch de Gea zeigt, warum er zu den besten seiner Art gehört und holt den Ball aus dem rechten Eck noch irgendwie heraus. Exzellente Parade. 

32. Minute: Tooooor für Spanien! Da hat die englische Abwehr geschlafen! Rodrigo kann nach einer Freistoß-Hereingabe aus kurzer Distanz einschieben. 2:1 für Spanien. 

24. Minute: Harry Kane wäre beinahe zum Abschluss gekommen aus einer aussichtsreichen Position nahe vor dem Tor von de Gea. Doch in letzter Sekunde geht Saul dazwischen und kann klären. Das war knapp. 

18. Minute: Englands Henderson sieht nach einem taktischen Foul an Spaniens Alsonso die Gelbe Karte. 

13. Minute: Toooor für Spanien! Quasi im Gegenzug kann Saul mit seinem Treffer egalisieren! Was ist denn hier los? Rodrigo penetriert bis zur Grundlinie und schickt dann einen Pass in den Rückraum, wo Saul wartet und Pickford überwindet.  

11. Minute: Toooor für England!! Rashford netzt zum 1:0 ein! Das war schön heruasgespielt: Kane spielt im Mittelfeldkreis auf die linke Seite zu Shaw raus, der Rashford mit einem präzisen Steilpass perfekt bedient. Rashford muss nur noch den Fuß hinhalten - 1:0 für die „Three Lions“.

6. Minute: Toller Beginn beider Mannschaften in den ersten Minuten! Sowohl England als auch Spanien spielen offensiv und versuchen, den Gegner mit hohem Pressing zu Fehlern zu zwingen. Bisher ein Duell auf Augenhöhe.  

1. Minute: Los gehts in London! Der Ball rollt! 

+++ In weniger als 20 Minuten steigt im Londoner Wembley-Stadion das Topspiel des heutigen Tages: England empfängt Spanien. Hier gibt es schon mal die Aufstellungen beider Teams. 
England: Pickford - Maguire, Stones, Gomez - Trippier, Henderson, Alli, Lingard, Shaw - Kane, Rashford. 

Spanien: de Gea - Carvajal, Nacho, Ramos, Alonso - Thiago, Busquets, Saul - Rodrigo, Aspas, Isco. 

Nations League im Live-Ticker: Schweiz demontiert Island - der Spielverlauf zum nachlesen

Ende: „Endlich!“, werden sich die Isländer denken. In St.Gallen ertönt der Schlusspfiff und Island wird nach dem 0:6 gegen die Schweiz endlich erlöst. Die Schweizer von Beginn an griffiger und mit der Kontrolle über das Spiel. Dass es am Ende jedoch ein Scheibenschießen wird, hätten wohl nur die wenigsten gedacht. 

83. Minute: Toooor für die Schweiz! Island geht hier jetzt komplett unter! Der eingewechselte Mehmedi trifft auch nochmal. Wieder einmal eingeleitet durch den starken Shaqiri!  

79. Minute: Erneut die Schweiz mit einem Wechsel: Sow kommt für Zuber. 

74. Minute: Guilasson muss bei Island vom Platz - für ihn kommt Sigurjansson. 

72. Minute: Erneut wechseln die Schweizer: Mehmedi kommt für Severofic.  

71. Minute: Und wieder heißt es: Toooor für die Schweiz! Diesmal darf der eingewechselte Ajeti sich auf den Torbogen schreiben lassen. Damit ist die Messe für Island endgültig gelesen. 

67. Minute: Tooor für die Schweiz! Seferovic erhöht auf 4:0!

65. Minute: Ajeti kommt bei der Schweiz für Embolo in die Partie.  

60. Minute: Die Isländer wollen nocheinmal frische Kräfte bringen und wechseln Kjartansson für  Sigurdarson ein.  

53. Minute: Toooor für die Schweiz! Durch ein Eigentor von Skulason, der einen Freistoß von Shaqiri ungünstig abfälscht, erhöht sich der Spielstand auf 3:0. 

46. Minute: Weiter gehts mit dem zweiten Durchgang!

Halbzeit: Halbzeitpfiff in St. Gallen! Die Schweiz scheint hier alles unter Kontrolle zu haben. Island zeigt bisher viel zu wenig in der Offensive. 

32. Minute: Zweite Gelbe Karte für die Schweiz: Diesmal wird Embolo wegen eines Fouls verwarnt. 

23. Toooor für die Schweiz! Zakaria legt für den Gastgeber nach und erhöht auf 2:0. Dem Treffer war ein Freistoß von Shaqiri vorausgegangen.  

13. Minute: Tooooor für die Schweiz! Zuber erzielt mit einem satten Schuss aus rund 15 Meter nach Vorlage von Rodriguez die Führung. 1:0 für die Schweiz. 

12. Minute: Und auch die Isländer mit ihrer ersten Gelegenheit: Eine scharfe Hereingabe von rechts erreicht Stürmer Sigurdarson am langen Pfosten, doch er trifft den Ball nicht richtig. Das wäre eine gute Chance gewesen.  

11. Minute: Wegen eines Foulspiels sieht der Schweizer Schar bereits früh im Spiel die Gelbe Karte.

2. Minute: Die Schweiz macht gleich Druck! Island-Keeper Halldorson hat gleich richtig was zu tun, als Seferovic kurz vor dem Elfmeterpunkt zum Abschluss kommt. Halldorsonn ist jedoch hellwach und kann parieren. 

1. Minute: Los gehts in St. Gallen! Die Schweizer in den roten Trikots von links nach rechts. 

+++ In wenigen Minuten beginnen die Spiele vom frühen Abend zwischen der Schweiz - Island und Finnland - Ungarn und Weißrussland - San Marino.  

+++ Ab 18 Uhr geht es hier übrigens im Ticker weiter mit dem sehr interessanten Duell zwischen der Schweiz und Publikumsliebling Island!   

Nordirland gegen Bosnien-Herzegowina in der Nations League: Der Spielverlauf zum nachlesen im Live-Ticker

Ende: Trotz des Treffers von Grigg sollte es am Ende nichts mehr werden mit der Aufholjagd in der Nachspielzeit. Endstand: 1:2 aus Sicht Nordirlands. Bosnien zeigte eine konzentrierte Leistung und klaut drei Punkte.

90+3. Minute: Toooor für Nordirland! Wahnsinn, die Nordiren können nach einer Ecke nochmal verkürzen. Die eingewechselte Legende Grigg kann das Chaos im Strafraum ausnutzen trifft. Nur noch 1:2! 

90. Minute: Ganze sechs Minuten Nachspielzeit schlägt der Schiri noch oben drauf. 

84. Minute: Für Mittelfeldstratege Pjanjic ist der Arbeitstag vorbei - er wird durch Bajic ersetzt.  

83. Minute: Erneute Untebrechung: Sehic sieht auf Seiten Bosnies die Gelbe Karte. 

76. Minute: Beide Teams nutzen die Unterbrechung für einen Wechsel: Bei den Nordiren kommt Ward für McGinn, bei Bosnien-Herzegowina Zakaric für den vorbelasteten Civic.  

69. Minute: Auch der Gastgeber reagiert und bringt mit Grigg und Boyce zwei neue Kräfte. Dafür müssen Lafferty und McLaughlin weichen. 

67. Minute: Kurz nach dem Treffer reagiert Bosnien-Coach Prosinecki und wechselt Krunic für den Torschützen Saric ein. 

64. Minute: Toooor für Bosnien-Herzegowina! Saric erhöht für die Gäste auf 2:0. 

46. Minute: Weiter gehts mit dem zweiten Durchgang! 

Halbzeit: Schiri Kralovec pfeift und beendet die erste Halbzeit! 

36. Minute: Tooooor für Bosnien-Herzegowina! Duljevic H. bringt die Gäste in Führung!

30. Minute: Auch Bosniens Pjanjic bekommt vom Referee nach einem Foul die Gelbe Karte 

10. Minute: Civic von Bosnien-Herzegowina sieht bereits früh in der Partie den Gelben Karton! 

+++ Die erste Partie vom Samstag in der Nations League zwischen Nordirland und Bosnien-Herzegowina ist bereits im vollen Gange. Bisher sind in dem Spiel noch keine Tore gefallen. 

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker von den Topspielen in der UEFA Nations League am Samstag! Nordirland tritt gegen Bosnien-Herzegowina, die Schweiz empfängt Island und England fordert Spanien! Es sind die letzten Partien des 1. Spieltags (tz.de* zeigt den Spielplan der Nations League 2018/2019 im Überblick).

Nations League im Live-Ticker: Welche Spiele stehen am Samstag auf dem Programm?

Den Auftakt an diesem Samstag machen bereits am Nachmittag die Teams aus Nordirland und Bosnien-Herzegowina, die die Gruppe 3 in Liga B eröffnen. Um 15.00 Uhr ist Anstoß im Windsor Park von Belfast, in dem vor allem die stimmgewaltigen Fans des Gastgebers für eine tolle Atmosphäre sorgen werden. Komplettiert wird die Gruppe von Österreich, das diese Partie wohl genauestens verfolgen wird.

Weiter geht es um 18.00 Uhr mit dem ersten Spiel in Gruppe 2 der Liga A, dann starten die beiden WM-Teilnehmer Schweiz und Island in die Nations League. Während die Gastgeber im WM-Achtelfinale den Schweden knapp unterlagen, mussten die Isländer bei ihrer ersten WM-Teilnahme bereits nach der Vorrunde nach Hause fahren.

Topspiel der Nations League am Samstag: England trifft auf Spanien

Das absolute Topspiel des Tages aber steigt um 20.45 Uhr im Londoner Wembley-Stadion: England empfängt Spanien. Das klingt nach ganz großem Fußball! Der Weltmeister von 2010 von der iberischen Insel scheiterte sensationell im WM-Achtelfinale an Gastgeber Russland, die Engländer aber spielten das beste Turnier seit dem Titelgewinn 1966 und wurden Vierter.

fw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare