1. come-on.de
  2. Sport
  3. Fußball

Mourinho flirtet weiter mit Real

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
José Mourinho liebäugelt mit einem Engagement bei Real © AP

Mailand - Der Trainer des italienischen Fußballmeisters Inter Mailand, José Mourinho, flirtet weiter mit Real Madrid.

 “Ich möchte Real Madrid auf jeden Fall trainieren, hundertprozentig“, sagte der Portugiese dem spanischen Sportblatt “Marca“ (Mittwochsausgabe). “Ob dies in der kommenden Saison sein wird oder später, kann ich nicht sagen.“ Falls er Inter verlassen werde, käme für ihn allein Real infrage. “Meine einzigen Optionen sind Inter und Madrid.“

Die vielen Gesichter des José Mourinho

Der Coach beklagte sich erneut darüber, dass er in Italien nicht geschätzt werde. “Das Problem bei Inter ist nicht das Geld“, sagte Mourinho nach spanischen Medienberichten. Es gehe ihm darum, dass seine Arbeit respektiert werde. Mit Inter Mailand bestreitet er am Samstag in Madrid das Champions-League-Finale gegen Bayern München. “Danach werde ich zwei oder drei Tage in Ruhe über meine Zukunft nachdenken“, kündigte Mourinho noch einmal an.

Es stimme nicht, dass er sich mit Real bereits über einen Wechsel einig sei. In Madrid gilt es als praktisch sicher, dass Trainer Manuel Pellegrini in der kommenden Saison nicht mehr im Amt sein wird. Der Trainer hat mit den “Königlichen“ keinen Titel gewonnen, obwohl der Club 250 Millionen Euro für die Verstärkung des Teams ausgegeben hatte.

dpa

Auch interessant

Kommentare