Champions-League-Auftakt

Messi führt Barça zum Sieg - Inter mit spätem Erfolg gegen Spurs

+
Lionel Messi feiert den Sieg von Barca gegen PSV.

Lionel Messi hat den FC Barcelona mit einem Tore-Dreierpack zum erwarteten Auftaktsieg in der Champions Leauge geführt.

Barcelona/Mailand -  Der argentinische Superstar erzielte am Dienstagabend beim 4:0 (1:0) gegen PSV Eindhoven per Freistoß in der 32. Minute das erste Saisontor in der Fußball-Königsklasse. Nach dem Treffer von Ousmane Dembelé (75. Minute) erhöhte Messi (77./87.) mit zwei weiteren Treffern im heimischen Camp Nou noch zum Endstand.

In der Gruppe B musste sich Tottenham Hotspur nach zuletzt zwei Niederlagen in der englischen Premier League auch bei Inter Mailand 1:2 (0:0) geschlagen geben. Dem Dänen Christian Eriksen (53.) gelang mit einem abgefälschten Schuss die Führung. Doch Mauro Icardi (85.) mit einer sehenswerten Direktabnahme und Matias Vecino (90.+2) per Kopfball aus kurzer Distanz erzielten noch die späten Tore zum Sieg für Inter.

Am zweiten Spieltag empfangen die Spurs am 3. Oktober Barça zum Duell im Londoner Wembleystadion. Fehlen wird den Katalanen dann Weltmeister Samuel Umtiti. Er sah wegen wiederholten Foulspiels gegen Eindhoven die Gelb-Rote Karte (79.).

Wie Sie die Champions League in dieser Saison im TV und Live-Stream sehen können, erfahren Sie hier.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare