Bundesliga

Medien: Raúl Trainerkandidat bei Eintracht Frankfurt

Raúl
+
Die spanische Fußball-Legende Raúl bei einem Termin 2018 in Gelsenkirchen.

Frankfurt/Main (dpa) - Die spanische Fußball-Legende Raúl ist nach einem Bericht der Online-Portale spox.com und goal.com ein Trainerkandidat bei Eintracht Frankfurt.

Demnach habe der Fußball-Bundesligist bei der Suche nach einem Nachfolger von Adi Hütter Kontakt mit dem Rekordspieler von Real Madrid und früheren Profi des FC Schalke 04 aufgenommen. Der 43-Jährige trainiert derzeit die zweite Mannschaft von Real Madrid. Hütter wechselt zur neuen Saison zu Borussia Mönchengladbach. Als Kandidat für dessen Posten gilt auch Oliver Glasner vom VfL Wolfsburg.

© dpa-infocom, dpa:210507-99-507455/2

Kader Eintracht Frankfurt

Tabelle Fußball-Bundesliga

Bericht auf spox.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare