Mehrere Wochen Pause

Stranzl fehlt Gladbach mit Bänder-Teilriss

+
Martin Stranzl muss wegen eines Bänder-Teilrisses für mehrere Wochen pausieren.

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach muss in den nächsten Wochen auf Martin Stranzl verzichten. Der Abwehrspieler verletzte sich am Sonntag in der Partie gegen den HSV.

Der Abwehrchef zog sich am Sonntag in der Partie gegen den Hamburger SV ohne Einwirkung des Gegenspielers einen Teilriss der Innenbänder am rechten Sprunggelenk zu. Dies teilte der Club am Montag nach einer MRT-Untersuchung mit. Zudem mussten am Montag die leicht erkrankten und verletzten Filip Daems und Max Kruse pausieren. Beide dürften aber für die Partie beim 1. FC Nürnberg am kommenden Samstag zur Verfügung stehen. Für Stranzl könnte Tony Jantschke oder Roel Brouwers in die Innenverteidigung zurückkehren.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare