Für 35 Millionen Euro

ManCity verpflichtet Fernandinho aus Donezk

Fernandinho
+
Fernandinho von Schachtjor Donezk wechselt zu Manchester City.

Manchester - Der englische Vizemeister Manchester City hat den brasilianischen Mittelfeldspieler Fernandinho von Schachtjor Donezk unter Vertrag genommen.

Der Club zahlt für den 28-Jährigen Fußball-Profi nach übereinstimmenden Medienberichten vom Donnerstag eine Ablösesumme von umgerechnet etwa 35 Millionen Euro. „Mein Ziel ist es, hier alle möglichen Titel zu gewinnen. Das Team ist sehr stark“, sagte Fernandinho, der 2011 sein erstes Länderspiel für Brasilien bestritten hatte. Auf seiner Position im Mittelfeld findet Fernandinho bei ManCity in Yaya Toure, Gareth Barry und Javi Garcia starke Konkurrenz vor.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare