Kantersieg mit U19 in EM-Quali

DFB-Länderspiel: Leverkusener glänzt mit Viererpack

+
In der EM-Quali gegen Weißrussland gelang Leverkusens Kai Havertz mit der U19-Nationalmannschaft ein Viererpack.

Leverkusens Kai Havertz zeigte sich beim EM-Qualispiel der deutschen Junioren in Torlaune. Der Mittelfeldspieler fertigte Weißrussland fast im Alleingang ab.

Teenager Kai Havertz vom Bundesligisten Bayer Leverkusen ist zum Auftakt der EM-Qualifikation ein Viererpack für die deutsche U19-Nationalmannschaft gelungen. Der 18-Jährige traf beim 5:1 (1:0) gegen Weißrussland im polnischen Zabrze in der 17., 57., 64. und 90. Minute, zwei der Tore resultierten aus Elfmetern. Zudem war Arne Maier von Hertha BSC (86.) erfolgreich.

DFB-U19-Auwahl: Nächster Gegner Nordirland

Weiter geht es für das Team von DFB-Trainer Meikel Schönweitz am Samstag mit der Begegnung gegen Nordirland, zwei Tage nachdem die A-Nationalmannschaft selbst gegen Nordirland antritt. zum Abschluss trifft die DFB-Auswahl am Dienstag erneut in Zabrze auf Gastgeber Polen. Die ersten beiden Teams der Vierergruppe lösen das Ticket für die zweite EM-Qualifikationsrunde im Frühjahr 2018.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare