"Ausfall tut uns sehr weh"

Junuzovic fehlt Bremen für unbestimmte Zeit

+
Zlatko Junuzovic

Bremen - Werder Bremen muss für unbestimmte Zeit auf Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic (25) verzichten. Trainer Robin Dutt zeigt sich ernüchtert.

Beim österreichischen Nationalspieler wurde eine Stressreaktion im unteren Fußbereich diagnostiziert. Klarheit über die Schwere der Verletzung sollte eine weitere Untersuchung am Dienstag bringen.

"Der Ausfall tut uns natürlich sehr weh, weil Zladdi ein sehr wichtiger Spieler für uns ist“, sagte Werder-Trainer Robin Dutt: „Es wird eine Zeit dauern, bis er uns wieder zur Verfügung steht.“ Junuzovic hatte bereits im WM-Qualifikationsspiel der Österreicher gegen Deutschland am vergangenen Freitag (0:3) verpasst und kehrte daraufhin nach Bremen zurück.

Bremens Kapitän Clemens Fritz (32) ist dagegen ins Mannschaftstraining der Grün-Weißen zurückgekehrt. Der Rechtsverteidiger hatte aufgrund von muskulären Problemen zuletzt nur ein gesondertes Aufbauprogramm absolviert. Einem Einsatz von Fritz im Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt am kommenden Samstag (15.30 Uhr) steht nichts im Wege.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare