Serie A

Ibrahimovic vor Vertragsverlängerung beim AC Mailand

Zlatan Ibrahimovic
+
Steht vor einer Verlängerung beim AC Mailand: Zlatan Ibrahimovic.

Mailand (dpa) - Fußball-Altstar Zlatan Ibrahimovic steht italienischen Medienberichten zufolge kurz vor einer Vertragsverlängerung beim Erstligisten AC Mailand.

Die Zeitung «Gazzetta dello Sport» schrieb, ein neue Unterschrift sei nur noch «eine Frage von Tagen», höchstens zehn. Andere Medien spekulierten, dass es bereits am Dienstag so weit sein könnte. Der AC Mailand reagierte am Ostermontag auf Anfrage darauf nicht. Der 39-jährige Schwede spielt seit Anfang 2020 bei dem Verein in der norditalienischen Metropole. Sein aktueller Vertrag läuft noch bis Ende Juni.

Nach übereinstimmenden Medienberichten könnte eine Verlängerung für rund ein Jahr im Raum stehen. Mitte März hatte Schwedens Nationaltrainer Janne Andersson den Stürmer zurück in die schwedische Tre-Kronor-Auswahl geholt. Der AC Mailand steht in der Serie A derzeit auf dem zweiten Platz.

© dpa-infocom, dpa:210405-99-91556/3

Ibrahimovic auf Twitter

Club AC Mailand; Webseite

Sportjournalist auf Instagram zu den Berichten; Italienisch

Bericht zum möglichen Vertrag; Italienisch

Bericht der "Gazzetta dello Sport";Italienisch; Kostenpflichtig

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare