1. come-on.de
  2. Sport
  3. Fußball

Nach wackeliger erster Halbzeit: FC Bayern nimmt Greuther Fürth auseinander

Erstellt:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

Robert Lewandowski erzielte zwei Treffer gegen Greuther Fürth.
Robert Lewandowski erzielte zwei Treffer gegen Greuther Fürth. © IMAGO / kolbert-press

Der FC Bayern siegt nach dem Champions-League-Rückschlag in der Bundesliga gegen Greuther Fürth. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.

FC Bayern - Greuther Fürth 4:1 (0:1)

Aufstellung Bayern:Neuer - Pavard, Upamecano, Richards (46. Choupo-Moting), Hernández (53. Süle) - Tolisso (25. Gnabry), Kimmich - Sabitzer (87. Roca), Müller, Sané (87. Wanner) - Lewandowski
Aufstellung Fürth:Linde - Meyerhöfer, Griesbeck, Viergever, L. Itter - Christiansen, Seguin (69. Green), Tillman, Dudziak (22. Nielsen), Hrgota (69. Pululu) - Leweling (62. M. Bauer)
Tore:0:1 Hrgota (42.), 1:1 Lewandowski (46.), 2:1 Griesbeck (61./Eigentor), 3:1 Lewandowski (82.), 4:1 Choupo-Moting (90.+1)

+++ Live-Ticker Aktualisieren +++

90. Minute + 3: Das Spiel ist aus! Der FC Bayern München* gewinnt nach starker zweiter Halbzeit souverän gegen Aufsteiger Greuther Fürth.

90. Minute + 1: Toooooorrrrr!!! FC Bayern - Greuther Fürth 4:1, Torschütze: Choupo-Moting. Herrlicher Treffer. Wieder ein Diagonalball in die Schnittstelle. Gnabry geht dynamisch durch, ist nicht aufzuhalten. Der Schwabe spielt scharf quer an den Fünfmeterraum, wo Choupo-Moting nur noch die Innenseite hinhalten muss.

87. Minute: Doppel-Wechsel bei Bayern: Wanner und Roca kommen auf den Rasen, Sané und Sabitzer dürfen in die Kabine.

FC Bayern gegen Greuther Fürth im Live-Ticker: Lewandowski sorgt für die Entscheidung

82. Minute: Toooooorrrrr!!! FC Bayern - Greuther Fürth 3:1, Torschütze: Lewandowski. Die Entscheidung! Nach einer Bogenlampe im Strafraum behauptet sich Lewandowski im Kopfballduell. Da steht der polnische Superstürmer lange in der Luft und bugsiert den Ball letztlich in die Maschen.

81. Minute: Starker Angriff der Bayern. Süle mit dem Chipp-Ball auf Müller. Der sieht in der Mitte Choupo-Moting, der für Sané ablegt. Der Nationalspieler wird bei seinem Schuss aber geblockt.

Leroy Sané (Mi.) liegt zur Pause mit dem FC Bayern gegen Greuther Fürth zurück.
Leroy Sané (Mi.) liegt zur Pause mit dem FC Bayern gegen Greuther Fürth zurück. © IMAGO / kolbert-press

76. Minute: Das Spiel bleibt weiter offen. Noch ist nichts entschieden. Kann Fürth nochmal zurückschlagen?

72. Minute: Nächster Abschluss der Fürther. Die Franken geben sich noch nicht geschlagen. Der Distanzschuss geht aber deutlich drüber. Bayern muss aufpassen.

69. Minute: Doppel-Wechsel bei Fürth: Pululu kommt für Hrgota in den Sturm, zudem darf der Ex-Münchner Green für Seguin ran.

67. Minute: Riesen-Chance für Fürth! Christiansen zimmert den Ball gegen den Pfosten. Beinahe fällt der Ausgleich in der Arena.

FC Bayern gegen Greuther Fürth im Live-Ticker: Münchner Führung durch Eigentor

61. Minute: Toooooorrrrr!!! FC Bayern - Greuther Fürth 2:1, Torschütze: Griesbeck (Eigentor). Die Führung für die Münchner. Müller schlägt den Ball von rechts scharf rein. In der Mitte bekommt Griesbeck die Kugel ganz unglücklich gegen das Schienbein, von wo der Ball hinter die Linie springt.

60. Minute: Die Fürther reagieren nur noch, Bayern bestimmt das Spiel. Bei der Ausgangslage ist ein zweites Münchner Tor wohl nur eine Frage der Zeit.

56. Minute: Rumms! Lewandowski räumt Itter im Fallen regelrecht ab. Der Schweizer bleibt liegen und muss behandelt werden.

53. Minute: Wechsel bei Bayern: Süle ersetzt in der Abwehr Hernández.

52. Minute: Fürth steht jetzt tief und weit in der eigenen Hälfte. Das ist gefährlich gegen Bayern, die immer besser in Tritt kommen.

48. Minute: Die Münchner kommen gut aus der Kabine, wirken deutlich wacher und präsenter.

46. Minute: Tooooorrrrr!!! FC Bayern Greuther Fürth 1:1, Torschütze: Lewandowski. Express-Ausgleich nach dem Seitenwechsel. Langer Diagonalball in die Box der Franken. Gnabry kreuzt dynamisch. Auf der Linie spielt der Schwabe den Ball quer. In der Mitte verpasst Choupo-Moting noch, aber Lewandowski macht die Kugel am zweiten Pfosten im Stile eines echten Torjägers rein.

46. Minute: Wechsel bei Bayern: Choupo-Moting kommt für Richards in die Partie.

FC Bayern gegen Greuther Fürth im Live-Ticker: Münchner liegen zur Pause hinten

46. Minute: Weiter geht es mit dem Heimspiel des FC Bayern gegen Fürth!

45. Minute + 4: Pause in München! Der Bundesliga-Aufsteiger führt völlig überraschend beim FC Bayern. Pfiffe in der Arena, die Fans sind überhaupt nicht zufrieden.

45. Minute: Vier Minuten Nachspielzeit.

FC Bayern gegen Greuther Fürth im Live-Ticker: Hrgota bringt den Außenseiter in Führung

42. Minute: Tor! FC Bayern - Greuther Fürth 0:1, Torschütze: Hrgota. Wahnsinn! Die Münchner geraten gegen den krassen Außenseiter in Rückstand. Ein Ping-Pong-Tor. Und ein Riesen-Bock von Sabitzer. Hrgota schnirbelt einen Freistoß auf das Tor. Sabitzer fälscht den Ball mit dem Knie ab und befördert die Kugel damit erst ins Netz. Keine Chance für den überraschten Ulreich.

Marcel Sabitzer (vorne) gegen Greuther Fürth.
Marcel Sabitzer (vorne) gegen Greuther Fürth. © IMAGO / Jan Huebner

41. Minute: Torwart Linde kommt gegen Sané mutig aus seinem Kasten. Das war eng, er lässt auf der Strafraumlinie den Ball gerade noch rechtzeitig los, um keine Strafe wegen eines Handspiels kassiert. Sehr gut pariert.

38. Minute: Tückisch. Ein Schuss von Sané wird abgefälscht. Der Ball springt auf die linke Seite, wo Richards kreuzt - und einen Schritt zu spät kommt.

36. Minute: Zwei Eckbälle für die Fürther. Die Münchner haben Mühe, das eigene Tor zu verteidigen.

33. Minute: Ulreich mit einem schlampigen Abspielfehler. Fürth kommt in Ballbesitz, aber nicht in die Box durch. Der Aufsteiger wehrt sich nach Kräften.

30. Minute: Uhhhhhhhh ... Sabitzer schießt Müller im Sechzehner an. Da schaut nicht nur der Weltmeister verdutzt.

27. Minute: Gefährlich! Leweling behauptet sich im Strafraum. Der Stürmer geht dynamisch auf das Tor, wird gerade noch gestört. Die Gäste aus Franken sind gut im Spiel.

FC Bayern gegen Greuther Fürth im Live-Ticker: Corentin Tolisso muss verletzt raus

25. Minute: Wechsel bei Bayern: Corentin Tolisso humpelt verletzt in die Katakomben*, Gnabry kommt für ihn in die Partie.

25. Minute: Die Bayern haben auch heute Probleme mit dem Gegner. Es fehlt einfach diese Leichtigkeit und Explosivität im Spiel.

22. Minute: Wechsel bei Fürth: Nielsen kommt für den verletzten Dudziak.

21. Minute: Uhhhhhh ... das sieht nicht gut aus. Tolisso setzt sich verletzt hin, schlägt mit der Faust frustriert auf den Rasen. Auch der Münchner kann offenbar nicht weiterspielen.

18. Minute: Dudziak und Pavard haben Gesprächsbedarf. Die beiden Spieler zanken sich auf dem Rasen etwas. Der Fürther muss behandelt werden und kann wohl nicht weiterspielen. Er scheint doch schwerer verletzt zu sein.

15. Minute: Bayern übt viel Druck aus. Die Fürther kommen kaum hinten raus. Richards ist mit dem Kopf dazwischen. Aber: Die Münchner kommen noch nicht so wirklich ins Umschaltspiel.

11. Minute: Kurios! Leweling ist plötzlich durch, weil alle denken, die Fürther spielen den Ball raus. Christiansen liegt angeschlagen am Boden. Aber die Franken spielen weiter. Leweling steht völlig frei vor Ulreich, scheitert aber am Bayern-Keeper.

FC Bayern gegen Greuther Fürth im Live-Ticker: Leroy Sané wird ausgebremst

8. Minute: Stark! Viergever grätscht Sané den Ball vor dem Fuß weg. Der Superstar wäre beinahe durchgewesen, wird aber gerade noch gebremst. Mutige Grätsche, die Gefahr eines Elfmeters nicht ausgeschlossen.

7. Minute: Fürth steht sehr kompakt im Mittelfeld. Da gibt es für die Münchner in den Anfangsminuten kein Durchkommen. So, wie es Trainer Nagelsmann erwartet hatte.

4. Minute: Gefährlich! Sané spielt durch die Gasse durch auf Tolisso. Der Franzose zieht aus der Drehung ab. Aber der Ball kommt zu mittig und mit wenig Druck.

2. Minute: Erster Angriff der Bayern. Sané geht über links an die Grundlinie und schlägt den Ball quer. Aber Keeper Linde hat aufgepasst und fischt sich die Kugel.

2. Minute: Fürth legt munter los und greift hoch an. Pressing gehört offenbar zum Matchplan dazu.

1. Minute: Los geht es in Fröttmaning!

FC Bayern gegen Greuther Fürth im Live-Ticker: Julian Nagelsmann formuliert Anspruch

Update vom 20. Februar, 15.22 Uhr: Bayern-Trainer Julian Nagelsmann spricht bei DAZN. „Wir haben den Anspruch, die Ergebnisse anders dastehen zu lassen als in den letzten beiden Spielen“, sagt der Münchner Coach im Interview: „Wir erwarten von uns einen Sieg. Natürlich war die Champions League anstrengend. Aber diesen Rhythmus kennen die Spieler, sie haben lieber drei Spiele in der Woche als zu trainieren.“ Zum zuletzt kritisierten Innenverteidiger Dayot Upamecano sagt er: „Upa ist herausragend. Er hat mein Vertrauen. Und deshalb spielt er heute auch.“

Zum Gegner meint er: „Ähnlich wie Bochum wird auch Fürth auftreten.“ Und weiter: „Wir versuchen heute, nicht über das Zentrum zu spielen. Da stehen sie meistens kompakt mit sieben, acht Leuten. Deswegen werden wir versuchen, über die Außen zu spielen. Über die Mitte zu kombinieren ist gegen sie schwierig.“

Update vom 20. Februar, 15.12 Uhr: Fürth-Trainer Stefan Leitl ist bei DAZN am Mikrofon. „Ich wünsche meinen Jungs, dass sie das Herz in die Hand nehmen“, sagte Leitl und meint: „Unsere Leistung allein wird nicht entscheidend sein. Wichtig ist, dass wir ein intensives Spiel spielen.“

FC Bayern gegen Greuther Fürth im Live-Ticker: Bundesliga-Aufsteiger ist gut drauf

Update vom 20. Februar, 15.05 Uhr: Greuther Fürth ist momentan gar nicht schlecht drauf. In den letzten sechs Spielen gab es nur eine Niederlage für den Aufsteiger aus Franken. In den letzten acht Spielen waren es nur zwei Niederlagen, nachdem die Fürther in zwölf Partien zuvor verloren hatten.

Update vom 20. Februar, 14.55 Uhr: Mehr Kommunikation hatte Julian Nagelsmann von seiner Mannschaft in der Defensive gefordert. Bleibt die Frage, wer da Verantwortung übernimmt. Besonders von Weltmeister Lucas Hernández wird diesbezüglich mehr erwartet.

Update vom 20. Februar, 14.40 Uhr: Omar Richards steht heute überraschend in der Startelf. Der 24-jährige Engländer darf zum dritten Mal in dieser Saison in der Anfangsformation mitwirken. Julian Nagelsmann will offenbar was in der Abwehr ausprobieren.

„Man hat ihre Schwachstellen gesehen, dass sie konteranfällig sind, dass sie im Rückzugsverhalten Probleme haben“, erklärt der Ex-Münchner Sandro Wagner bei DAZN: „Julian hat keine Krise, aber eine kleine schwierige Phase.“

FC Bayern gegen Greuther Fürth im Live-Ticker: Aufstellung - Julian Nagelsmann stellt um

Update vom 20. Februar, 14.30 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Julian Nagelsmann ändert seine Startelf im Vergleich zum CL-Spiel am Mittwoch auf mehreren Positionen.

Richards, Sabitzer und Upamecano stehen in der Startelf. Süle und Gnabry sitzen auf der Bank, ebenso Musiala. Coman fehlt dagegen angeschlagen.

Erstmeldung 20. Februar: München - „Wenn du in Bochum verlierst und in Salzburg unentschieden spielst, ist es bei Bayern München* klubintern nicht das, was man sehen will,“ sagte Trainer Julian Nagelsmann nach dem 1:1 des FC Bayern in der Champions League bei RB Salzburg. Und er wirkte dabei sehr nachdenklich. Schlittert der deutsche Rekordmeister etwa in eine Mini-Krise?

Noch auf der Rückreise von Salzburg an die 140 Kilometer entfernte Säbener Straße in München wollte der 34-jährige Coach die Videoanalyse starten. „Ich habe ein ganz gutes Gedächtnis und weiß noch ziemlich jede Situation. Deswegen weiß ich auch, wo ich hinspulen muss, um die Situation herauszuschneiden“, erzählte er auf der Pressekonferenz zum Champions-League-Achtelfinale.

FC Bayern gegen Greuther Fürth im Live-Ticker: Folgt die Trotzreaktion der Münchner?

Nagelsmann dürfte sich in seiner Studie insbesondere mit der Abwehr des Bundesliga-Riesen beschäftigt haben. Denn diese schwächelte auch am Europapokalabend in Österreich gehörig. Der Trainer forderte hinterher mehr Coaching in der Defensive. Offenbar hapert es an der notwendigen Kommunikation. Ohne diese könnte es selbst gegen Fürth eng werden, das nach bislang nur 13 Punkten schon so gut wie wieder abgestiegen ist.

Im Video: FC Bayern München - So läuft Manuel Neuers Reha nach Knie-OP

Verfolgen Sie das Heimspiel der Bayern gegen die Franken an diesem Sonntagnachmittag ab 15.30 Uhr hier im Live-Ticker. (pm) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare