Hertha locker - Energie kraftlos

Ronny (r.) und sein Bruder Raffael trafen für Hertha BSC.

Bielefeld - Während Hertha BSC in der 2. Bundesliga seiner Favoritenrolle beim Sieg in Bielefeld gerecht wurde, strauchelte Energie Cottbus in Karlsruhe. Die Sonntagsspiele der 2. Bundesliga.

Aufstiegsfavorit Hertha BSC hat in der 2. Fußball-Bundesliga seine Führungsposition ausgebaut. Die Berliner gewannen am Sonntag beim abgeschlagenen Tabellenletzten Arminia Bielefeld mit 3:1. Der Bundesliga-Absteiger vergrößerte seinen Vorsprung auf den tabellenzweiten FC Augsburg auf fünf Punkte. Die Augsburger empfangen an diesem Montagabend zum Abschluss des 20. Spieltags im Topspiel den VfL Bochum.

Energie Cottbus erlitt am Sonntag durch eine 0:1-Niederlage beim abstiegsbedrohten Karlsruher SC einen Rückschlag im Aufstiegskampf. Der SC Paderborn siegte bei Union Berlin mit 2:0.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare