Gündogan und Reus fehlen bei Training

+
Ilkay Gündogan fehlte beim letzten öffentlichen Training der Nationalmannschaft vor dem Länderspiel gegen Paraquay. Sein Einsatz am Mittwoch ist aber offenbar nicht in Gefahr.

Mainz - Die beiden Dortmunder Ilkay Gündogan und Marco Reus haben bei der öffentlichen Trainingseinheit der Fußball-Nationalmannschaft gefehlt.

Ihr Einsatz im ersten Länderspiel der Saison gegen Paraguay am Mittwoch in Kaiserslautern (20.45/ZDF) ist jedoch nicht gefährdet. „Ilkay hat ein bisschen Rückenprobleme, Marco Reus hat eine leichte Erkältung“, erklärte Bundestrainer-Assistent Hansi Flick: „Bei beiden handelt es sich aber um eine reine Vorsichtsmaßnahme.“ Beide sollen am Dienstag in Mainz schon wieder mittrainieren.

SID

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare