Die Winterfahrpläne der Bundesligisten

1 von 18
BORUSSIA DORTMUND: Trainingsauftakt: 3. Januar, Trainingslager: 3. bis 8. Januar in Jerez de la Frontera/Spanien, Testspiele: 5. Januar gegen RC Lens, 9. Januar beim FC Basel, Hallenturniere: keines
2 von 18
FSV MAINZ 05: Trainingsauftakt: 30. Dezember, Trainingslager: 3. bis 7. Januar in Barcelona, Testspiele: 8. Januar Blitzturnier in Mainz mit dem SC Paderborn und dem SV Wehen Wiesbaden, Hallenturniere: 2. Januar in Mannheim
3 von 18
BAYER LEVERKUSEN: Trainingsauftakt: 2. Januar, Trainingslager: keines, Testspiele: 6. Januar bei Rot-Weiß Oberhausen, 8. Januar gegen Galatasaray Istanbul
4 von 18
HANNOVER 96: Trainingsauftakt: 2. Januar, Trainingslager: 2. bis 9. Januar in Alanya/Türkei, Testspiele: 5. Januar bei Alanyaspor, 8. Januar gegen Galatasaray Istanbul
5 von 18
BAYERN MÜNCHEN: Trainingsauftakt: 2. Januar, Trainingslager: 2. bis 9. Januar in Doha/Katar, Testspiele: noch nicht terminiert
6 von 18
SC FREIBURG: Trainingsauftakt: 2. Januar, Trainingslager: keines, Testspiele: 8. Januar gegen FC Thun/Schweiz, Hallenturniere: 2. Januar in Mannheim
7 von 18
EINTRACHT FRANKFURT: Trainingsauftakt: 2. Januar, Trainingslager: 3. bis 10. Januar in Belek/Türkei, Testspiele: Turnier in Antalya (5. bis 8. Januar) mit dem 1. FC Köln, Antalyaspor und Persepolis FC/Iran, Hallenturniere: 2. Januar in Frankfurt
8 von 18
1899 HOFFENHEIM: Trainingsauftakt: 3. Januar, Trainingslager: 3. bis 10. Januar in La Manga/Spanien, Testspiele: 9. Januar gegen Twente Enschede, Hallenturniere: 2. Januar in Mannheim
9 von 18
HAMBURGER SV: Trainingsauftakt: 2. Januar, Trainingslager: 2. bis 7. Januar in Dubai, Testspiele: 4. Januar gegen Al Wahda, 8. Januar gegen Ajax Amsterdam

Die Winterfahrpläne der Bundesligisten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.