Heimspiel gegen Leverkusen

FC Bayern weiter ohne Lewandowski - Goretzka zurück

Training
+
Wird Bayern München noch weiter fehlen: Robert Lewandowski.

München (dpa) - Weltfußballer Robert Lewandowski muss sich beim Kampf um den Torrekord von Gerd Müller weiter gedulden. Trainer Hansi Flick erwartet im Bundesliga-Heimspiel am Dienstag (20.30 Uhr/Sky) noch kein Comeback des Torjägers nach dessen Knieverletzung.

«Robert macht einen hervorragenden Eindruck, aber ich glaube, das Spiel gegen Leverkusen kommt eventuell zu früh. Wir hoffen natürlich, dass er am Samstag mit dabei ist», sagte der Coach des FC Bayern München. Lewandowski hat 35 Tore auf dem Konto, die fast 40 Jahre alte Müller-Bestmarke liegt bei 40 Treffen.

Nicht erst am Wochenende gegen Mainz, sondern schon gegen Leverkusen kehrt Leon Goretzka nach seiner Muskelverletzung zurück. «Erfreulicherweise hat Leon trainiert, einen Härtetest gemacht. Er wird zur Verfügung stehen», sagte Flick. Alle Spieler vom 3:2 zuvor in Wolfsburg seien dabei. Also auch der in der Nachspielzeit ausgewechselte Lucas Hernández.

© dpa-infocom, dpa:210419-99-264098/2

Spielplan FC Bayern

Kader FC Bayern

Titelgewinne FC Bayern

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Wolfsburg-Kader

Torschützenliste

Meisterliste

Pk Flick nach dem Spiel in Wolfsburg

Infos zur Nationalmannschaft

Stellungnahme FC Bayern zu Flick

Infos zum Spiel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare