Intensität im Bayern-Trainingslager

Rafinha schubst Robben - Spaß oder Ernst?

Riva del Garda - Hoppla, was war da denn los? Im Bayern-Trainingslager am Gardasee kam es am Dienstag zu einem kleinen Zwischenfall. Rafinha geriet mit Arjen Robben aneinander. War es ernst - oder nur ein Spaß?

In der Vormittagseinheit machte Bayern-Trainer Guardiola eine Ecke auf, ließ dort sieben gegen zwei spielen, mit nur einem Kontakt musste der Ball weitergeleitet werden. Dabei waren sich Rafinha und Robben uneins, ob der Niederländer in die Mitte musste oder nicht. Der Brasilianer reagierte ungehalten, schubste seinen Mitspieler und trat ihm gleichzeitig gegen den Oberschenkel. Danach ging's aber sofort mit dem Spiel weiter.

War das Spaß?

Gelacht wurde in der Situation nicht, wirklich böse wurde es aber auch nicht. Ein paar Minuten später war die Sache schon wieder vergessen. Nach dem Training versöhnten sich die beiden und dehnten zusammen aus. Schauen Sie sich die Szene im Video an und entscheiden Sie selbst: Alles nur Spaß?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare