30. Spieltag der Bundesliga

Erstes Spiel nach Flick-Beben: Bayern schlagen Leverkusen verdient - Meisterschaft noch diese Woche möglich

Eric Maxim Choupo-Moting (l.) erzielte den zweiten Treffer des Tages.
+
Eric Maxim Choupo-Moting (l.) erzielte den zweiten Treffer des Tages.

Die Bayern stehen vor der nächsten Meisterschaft, mit dem 2:0-Sieg gegen Leverkusen wächst der Vorsprung nun auf zehn Zähler an. Der Live-Ticker zum Nachlesen.

  • FC Bayern München - Bayern 04 Leverkusen 2:0 (2:0)
  • Drei Tage nach Hansi Flicks angekündigtem Aus im Sommer empfingen die Münchner Bayer Leverkusen*.
  • Nach dem 2:0-Sieg des FC Bayern* könnte der Titel schon am Wochenende klargemacht werden.

FC Bayern München - Bayern 04 Leverkusen 2:0 (2:0)

Aufstellung FC Bayern:Neuer - Pavard (81. Sarr), Boateng (63. Nianzou), Hernandez, Davies - Kimmich, Alaba - Coman (63. Sané), Müller (63. Goretzka), Musiala (80. Scott) - Choupo-Moting
Aufstellung Bayer Leverkusen:Hradecky - Frimpong (46. Wirtz), Tah, S. Bender (70. Amiri), Tapsoba, Sinkgraven (83. Wendell)- Palacios, Aranguiz (60. Demirbay) - Diaby (46. Bellarabi), Bailey - Schick
Tore: Choupo-Moting (7.), Kimmich (13.)

>>AKTUALISIEREN<<

Fazit: Es war der optimale Spieltag für den FC Bayern. Erst verlor RB Leipzig überraschend beim 1. FC Köln, dann folgte der souveräne 2:0-Sieg der Münchner. Damit liegt die Mannschaft von Hansi Flick nun mit zehn Punkten vor den Sachsen und könnte sich bereits am kommenden Wochenende vorzeitig zum Meister küren.

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Münchner gewinnen Spiel eins nach Flicks Ansprache

Abpfiff: Nach einer dreiminütigen Nachspielzeit, in der Goretzka noch eine große Chance vergab, ist die Partie vorbei. Mit 2:0 gewinnt der FC Bayern das erste Spiel nach der Abschieds-Ankündigung von Hansi Flick verdient.

90. Minute: Drei Minuten gibt es noch oben drauf. Bailey wird noch einmal auf die Reise geschickt, doch der Ball ist zu lang. Es soll heute scheinbar einfach nicht sein mit dem Tor für die Werkself.

88. Minute: Viel kommt nicht mehr von den grau gekleideten Rheinländern, die bislang einfach nicht zum 2:1-Anschluss kamen.

84. Minute: Leverkusen ist offensiv weiter glücklos. Schick bekommt einen starken Ball zugespielt, doch seine Annahme mit der Brust verspringt etwas. Neuer ist zur Stelle.

82. Minute: Musiala geht knappe zehn Minuten vor Schluss aus dem Spiel, für ihn kommt Scott. Außerdem weicht Pavard für Sarr

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Gute Torchancen auf beiden Seiten

80. Minute: Einer der auffälligsten ist heute wieder Musiala, der unbedingt seinen Treffer will. Doch Hradecky klärt abermals.

77. Minute: Der eingewechselte Sané vergibt die hundertprozentige Chance zur Entscheidung! Der Nationalspieler zieht aus dem Rückraum ab, doch sein Schuss erinnert an den Hoeneß-Elfmeter im EM-FInale 1976. Doch kurz danach ist Sané auf der Gegenseite wieder hellwach und ollt sich den Ball zurück.

75. Minute: Auf der Gegenseite zirkelt Amiri einen Ball ins Kreuzeck, Neuer bekommt seine Handschuhe jedoch noch dazwischen und verhindert den Anschlusstreffer.

73. Minute: Musiala zieht einige Meter vor dem Strafraum an und feuert einfach mal auf Hradeckys Kasten, doch der Keeper muss nicht eingreifen, der Schuss geht kapp daneben.

70. Minute: Doppelchance für Leverkusen! Erst findet Bailey Bellarabi, der im Fallen die Latte trifft. Im zweiten Versuch setztder Jamaikaner Bailey nach und flankt erneut in die Mitte, diesmal geht Bellarabis Schuss nur knapp daneben. Starke Aktion der Werkself!

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Video-Schiedrichter erkennt Tor ab

68. Minute: Der Treffer zählt nicht! Der Lewandowski-Backup stand wohl minimal in der verbotenen Zone.

66. Minute: 3:0, die Entscheidung! Choupo-Moting ist nach einem starken Ball auf rechts und davon und schiebt vor Hradecky ein. Doch der Treffer wird nun überprüft, denn es sah nach einer Abseitsstellung aus...

63. Minute: Leon Goretzka feiert sein Comeback, mit ihm kommen auch Tanguy Nianzou und Leroy Sané ins Spiel. Dafür verlassen Müller, Boateng und Coman das Spielfeld.

59. Minute: Leverkusen kann sich mehr Vorteile, kann jedoch nichts aus den Situationen machen. Bellarabi verdribbelt sich in einer guten Aktion, der Ball ist wieder weg,

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: VAR entscheidet gegen Strafstoß für die Münchner

54. Minute: Kimmich zieht ab - und protestiert! Sein Schuss wurde von Tapsoba abgeblockt, vom Oberschenkel springt der Ball etwas an den Arm des Burkiner. Doch Schiedsrichter Winkmann und der VAR sehen keinen Grund, hier auf Strafstoß zu entscheiden.

51. Minute: Nach den Leverkusener fünf Minuten ist es wieder Zeit für einen Abschluss des FCB. Doch Comans Versuch geht weit drüber, kurz danach prüft Müller Hradecky, der parieren kann.

50. Minute: Nun holt sich Bayer mehr Bälle von den Gastgebern, Hernandez kann eine Flanke von Bellarabi klären. Die Werkself kommt immer besser ins Spiel, nun muss aber auch der Anschlusstreffer folgen.

46. Minute: Und weiter geht‘s! Levekusen hat zweimal gewechselt, Bellarabi und Wirtz sind nun dabei, Diaby und Frimpong wichen für die beiden Offensiv-Spieler.

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Doppelschlag bringt Gastgeber auf die Siegerstraße

Halbzeit-Fazit: Nach einer einseitigen ersten Halbzeit kann Hansi Flick zufrieden mit der Leistung seines Teams sein. Eric Maxim Choupo-Moting brachte die Münchner nach nicht einmal sieben Minuten in Führung, Joshua Kimmich nutzte einen Bock in der Leverkusener Defensive zum 2:0. Die Werkself kam mit Patrik Schick zu einer richtig guten Torchance, mehr kam allerdings nicht.

45. Minute: Die dominanten Bayern schieben sich den Ball hin und her, als Schiedsrichter Guido Winkmann beide Teams in die Katakomben bittet.

42. Minute: Nach einem starken Angriff der Bayern wird Choupo-Moting vom Ex-1860-Spieler Sven Bender gelegt. David Alaba probiert es aus aussichtsreicher Freistoßposition, doch Hradecky macht sich richtig lang und fischt den Ball raus. Super Parade des Finnen.

38. Minute: Wieder sind die Bayern durch. Choupo-Moting hat viel Platz und bedient Musiala auf links, doch der Schuss des Teenagers ist einfach zu schwach, um für Gefahr zu sorgen. Leon Goretzka notiert in seinem Terminplan schon die nächste Kraftraum-Einheit mit seinem schmächtigen Kollegen.

35. Minute: Vor dem Strafraum der Leverkusener wird es immer enger. Und fast fällt der dritte Treffer! Der Keeper klatscht einen Abschluss nach vorne ab und kann froh sein, dass seine Abwehr klären kann. Die Münchner sind dem dritten Tor derzeit näher als die Bayer-Elf ihrem ersten.

31. Minute: Die Bayern haben auch heute alles unter Kontrolle. Doch das nicht nur das Wolfsburg-Spiel hat gezeigt, dass es auch mit einer Zwei-Tore-Führung noch eng werden kann.

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Werkself findet keine Lösungen

28. Minute: Durch hohes Pressing werden die Leverkusener schon in der eigenen Hälfte unter Druck gesetzt und verlieren den Ball. Doch bisher können die Bayern diese Situationen nicht entscheidend nutzen.

24. Minute: Leverkusen versucht sich weiterhin an Konterläufen in Richtung Schick, bisher aber ohne Erfolg. Bis auf den kurzen Aussetzer in der 21. Minute steht die Defensive jedoch stabil.

21. Minute: Nun versucht es Musiala mal aus der zweiten Reihe, doch auch sein Schuss wird abgewehrt. Auf der Gegenseite laufen die Bayern plötzlich in einen Konter, in dem Neuer gegen Schick retten muss.

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Zwei Tore in der ersten Viertelstunde

17. Minute: Die Gäste haben sich noch nicht von dem anfänglichen Schock erholt, die Bayern haben nun hingegen richtig Lust auf die Partie und warten auf die nächste Lücke im Leverkusener Spiel.

13. Minute: Das zweite Tor des Tages! Wieder ist Alaba involviert, der eine Flanke in die Mitte schlägt. Dort legt Bayer-Verteidiger Sinkgraven unfreiwillig auf Kimmich auf,der aus 15 Metern zum Abschluss kommt und die Kugel in die Maschen jagt. Ein vermeidbarer Treffer, werden sich die Gäste denken. Wieder gibt es ein Handshake zwischen Flick und Brazzo.

11. Minute: Eine Reaktion der Gäste bleibt bisher aus..

7. Minute: Und die plötzliche Führung für die Bayern! Alaba bringt eine klasse Flanke vor den Kasten, wo Hradecky einen Abschluss von Thomas Müller klasse pariert. Doch im Rückraum lauert Choupo-Moting, der den Ball aus wenigen Metern im Tor unterbringt. Hansi Flick und Hasan Salihamidzic geben sich ein High-Five - nicht unbedingt freundschaftlich, aber professionell

6. Minute: Die Gäste kommen zu ihrem ersten Abschluss durch Bailey, doch sein Versuch wird noch geblockt, bevor er Neuers Kasten erreicht. Der Mannschaft von Hannes Wolf ist anzusehen, dass sie nichts zu verschenken hat.

4. Minute: Leverkusen tastet sich erstmals bis in die Bayern-Hälfte vor. Doch Jamal Musiala ist auch einer, der mit nach hinten arbeitet. Der Teenager holt sich den Ball, der wieder im Besitz der Gastgeber ist.

2. Minute: Die Bayern beginnen mit mehr Vorsicht als Tempo. Eine erste Hereingabe von Pavard fliegt an Freund und Feind vorbei.

Anpfiff

Update, 20.26 Uhr: Noch wenige Minuten bis zum Anpfiff! Im früheren Spiel konnte sich der 1. FC Köln tatsächlich gegen RB Leipzig mit 2:1 durchsetzen und macht eine Bayern-Meisterschaft noch in dieser Woche möglich. Dafür ist ein Sieg gegen Leverkusen jedoch Pflicht.

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Corona-Fall beim FC Bayern - für Ersatz ist bereits gesorgt

Update, 20.20 Uhr: Noch zehn Minuten bis zum Anpfiff! Hansi Flick kommentierte bei Sky vor der Partie noch seine Startelf, so würde Leroy Sané eine kleine Pause verordnet bekommen und heute nur auf der Bank sitzen. „Kingley ist wieder bei hundert Prozent“, meint der Trainer zum Startelfeinsatz des Franzosen. Auch Jamal Musiala startet heute nach seinem ersten Bundesliga-Doppelpack in Wolfsburg. „Er hat sich verdient“, meint der Trainer zu seinem 18-jährigen Shootingstar.

Update, 20.05 Uhr: Es gibt vor dem Spiel einen Corona-Fall beim FC Bayern! Wie die tz erfuhr, hat sich Stadionsprecher Stephan Lehmann mit dem Virus angesteckt und wird am heutigen Abend nicht im Einsatz sein. Stattdessen wird ihn der Kommentator und Moderator Simon Köpfer ersetzen. Lehmann ist seit 1996 die Stimme, die sämtliche Tore der Bayern-Stars ansagt und stimmte die Zuschauer auch 2006 bei der Heim-WM auf die Spiele ein.

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: RB liegt noch immer in Köln hinten - Goretzka und Sané auf der Bank

Update, 20.00 Uhr: In Köln bahnt sich eine kleine Sensation an, denn die Geißböcke liegen nach gut 70 Minuten mit 2:1 gegen RB Leipzig vorne. Der Zehn-Punkte-Vorsprung für die Bayern wird somit immer wahrscheinlicher.

Update, 19.56 Uhr: Etwas überraschend steht Leon Goretzka heute noch nicht in der Startelf, allerdings steht er im Kader. David Alaba spielt auf der Sechs, während Wolfsburg-Matchwinner versuchen wird, auf links für Wirbel zu sorgen. Auch Flicks Reservebank ist nicht mehr allzu dünn besetzt: Nianzou, Sarr, Martínez, Sané und eben Goretzka stehen dem Trainer zur Verfügung, auch die Youngster Josip Stanisic, Christopher Scott und Tiago Dantas sind mit dabei.

Update, 19.45 Uhr: Gute Neuigkeiten für den FCB! Die Kölner gingen jüngst gegen RB Leipzig in Führung, sollte es dabei bleiben könnten die Münchner heute Abend weiter absetzen. Mit einem Sieg läge das Team von Hansi Flick vier Spieltage vor Saisonende mit zehn Punkten vorne, doch mehr als eine halbe Stunde ist allerdings noch zu spielen. In einer Dreiviertelstunde kommt es dan zum Aufeinandertreffen zwischen Bayern und Bayer.

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Werkself will nach Europa - FCB die Vorentscheidung im Titelkampf

Update, 19.22 Uhr: Wie wird die Mannschaft des FC Bayern heute Abend auf die angekündigte Vertragsauflösung von Hansi Flick reagieren? Gegen Leverkusen wartet ein Gegner, der besonders über die Schnelligkeit kommt und den BVB im Kampf um die Europa League noch im Saisonendspurt überholen will. Doch wird das Team von Hannes Wolf in München punkten können?

Update, 19.03 Uhr: In knapp anderthalb Stunden empfängt der FC Bayern die Werkself, die sich noch für die Europa League qualifizieren will und keine Punkte zu verschenken hat. Bereits um halb sieben wurde die Partie zwischen dem 1. FC Köln und RB Leipzig angepfiffen, nach einer halben Stunde steht es hier noch 0:0.

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: FCB will wichtige drei Punkte - Leipzig in Köln gefordert

Update vom 20. April, 18.40 Uhr: Noch etwa zwei Stunden bis zum Bundesligaspiel zwischen Bayern München und Bayer Leverkusen. Parallel wird RB Leipzig heute in Köln versuchen, den Anschluss an die Spitze zu halten. Sollte Leipzig verlieren und der FCB gewinnen, könnten die Münchner schon am kommenden Wochenende die Meisterschaft klar machen. Dafür müsste auch Leipzig in seinen Spiel am Wochenende unterliegen.

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Flicks Abschiedstour fängt in München an

Update vom 20. April, 16:55 Uhr: Fünf Partien hat Hansi Flick wohl noch als Bayern-Trainer vor sich, erster Halt seiner Abschieds-Tournee ist dabei die Allianz Arena, in der sein Team am Dienstagabend Leverkusen empfängt. Die Partie gegen die Werkself wird wohl die schwerste, denn Leverkusen steht lediglich zwei Punkt hinter dem BVB auf Rang sechs und will noch in die Europa League. Der Härtetest für die Münchner in der englischen Woche wird wohl auch richtungsweisend für die Meisterschaft, die im Falle eines Dreiers wohl wieder an die Münchner geht.

Update vom 20. April, 15.02 Uhr: Der FC Bayern spielt am Dienstag - was sich nach Champions League anfühlt, ist dieses Mal Bundesliga. Die anstehende Partie ist deswegen nicht weniger attraktiv. Bayer Leverkusen ist der nächste größere Test für die Mannschaft von Hansi Flick.

Die Personallage scheint sich mit der Rückkehr von Leon Goretzka wieder etwas zu entspannen. Noch unsicher ist aber der Einsatz von Leroy Sané. Am Dienstagmorgen meldeten verschiedene Medien, dass der Flügelstürmer möglicherweise ausfallen könnte. Beim Anschwitzen war er aber nun dabei. Sollte es noch nicht für die Startelf reichen, könnte Jamal Musiala wieder von Beginn an spielen - der 18-Jährige hat bekanntlich einen Lauf.

Am Tag darauf trifft dann der BVB auf Union Berlin, wie rhur24.de* berichtet.

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Flick kündigte Abschied an - Hernandez doch im Kader

Erstmeldung vom 19. April: München - In der englischen Woche empfängt der FC Bayern am Dienstagabend den Tabellensechsten Bayer Leverkusen, fünf Spieltage vor Saisonende wollen die Münchner ihren Vorsprung weiter ausbauen. Besonders ein Leistungsträger, der nach einer Verletzungspause in den Kader des Rekordmeisters zurückkehrt, könnte dazu beitragen.

Am Samstag kündigte Bayern-Trainer Hansi Flick in einem Interview nach dem 3:2-Sieg in Wolfsburg sein Aus im Sommer an, seine Spieler informierte er direkt nach der Partie. Nun setzt der Trainer auf die „herausragende Mentalität“ seiner Mannschaft, die auf das „Sportliche und den Erfolg fokussiert“ sei, wie er bei der Pressekonferenz meinte.

Hansi Flick schaffte am Freitagmittag vor dem Heimspiel gegen die Werkself auch einen Überblick über seine Personallage. „Alle, die am Wochenende auf dem Spielberichtsbogen standen, sind dabei“, sagte der Trainer und bestätigte somit auch, dass auch Lucas Hernandez nach seiner Auswechslung in Wolfsburg mit dabei ist. Damit stehen Flick bis auf Niklas Süle wohl alle Verteidiger zur Verfügung.

FC Bayern - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Robert Lewandowski diese Woche schon fit

„Erfreulicherweise hat Leon auch trainiert und wird zur Verfügung stehen“, informierte Flick die Pressevertreter weiter, Leon Goretzka steht demnach also wieder im Kader. Topstürmer Robert Lewandowski, der das Hinspiel in den Schlussminuten entschied*, hingegen muss wohl noch auf seinen Einsatz warten. „Robert macht einen hervorragenden Eindruck aber ich glaube das Spiel gegen Leverkusen kommt eventuell zu früh, wir hoffen aber, dass er am Samstag wieder dabei ist“, so Flicks Einschätzung.

Für das Minimalziel Meisterschaft sollten möglichst drei Punkte gegen den DFB-Pokal-Finalsten aus der letzten Saison geholt werden. Damit läge der FC Bayern auch bei einem Sieg von RB Leipzig in Köln bei vier verbleibenden Ligaspielen noch sieben Punkte vorne. (ajr) *tz.de und rhur24.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare