Real siegt

Barca blamiert sich: Tabellenführung verspielt

+
Lionel Messi konnte die Niederlage kaum fassen

Barcelona - Vor vier Tagen glänzte der FC Barcelona noch in der Champions League. Am Samstag blamierte sich der Verein gegen Sociedad. Real Madrid nutzte die Gunst der Stunde.

Real Madrid hat sich für das Champions-League-Duell gegen Schalke 04 warmgeschossen und die Tabellenführung in der Primera Division übernommen. Durch das 3: 0 (1:0) gegen den FC Elche haben die Stars von Real die Spitzenposition vom Erzrivalen FC Barcelona übernommen. Am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky und ZDF) treten die Madrilenen bei den Königsblauen an.

Asier Illarramendi (34.), 91-Millionen-Mann Gareth Bale (72.), der aus 25 Metern erfolgreich war, und Isco (81.) trafen. „Bale war nach seinem Tor ein anderer Spieler“, bemerkte Real-Coach Carlo Ancelotti, „erst hatte er kein Selbstvertrauen, nachdem Treffer war alles anders. Das Tor hat ihm geholfen.“

Barca hat derweil mit der überraschenden 1:3 (1:1)-Niederlage am Samstagabend bei Real Sociedad San Sebastian einen Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft hinnehmen müssen. Barca hat mit 60 Punkten einen Rückstand von drei Zählern auf Real.

Das Barcelona-Team von Trainer Gerardo Martino verlor durch ein Eigentor von Alex Song (32.) sowie Treffer von Antoine Griezmann (54.) und David Zurutuza (59.) und musste die Tabellenführung an den Erzrivalen Real Madrid abgeben. Der zwischenzeitliche Ausgleich durch Superstar Lionel Messi (36.) leitete für die Katalanen nicht die erhoffte Wende ein.

„Wir haben das getan, was wir immer getan haben: wir haben innerhalb der Mannschaft rotiert, so haben alle Spieler das Gefühl, gebraucht zu werden“, resümierte Martino und begründete seine Mannschaftsaufstellung.

Die Weltfußballer seit 1982

Alle Weltfußballer seit 1982

Weltfußballer Cristiano Ronaldo konnte indes bei Real gegen Elche nicht mitwirken. Ronaldo hatte gegen eine Drei-Spiele-Sperre Protest eingelegt, nachdem er bereits zwei Partien zuschauen musste. Der Einspruch wurde aber am Samstagmittag kurz vor dem Elche-Spiel abgewiesen. Der Torjäger der Königlichen hatte gegen Athletic Bilbao die Rote Karte gesehen.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare