Ex-Mainzer Torhüter Müller Trainingsgast beim FC Bayern

+
Heinz Müller spielte zuletzt in Mainz. Foto: Fredrik von Erichsen

München (dpa) - Fußball-Rekordmeister FC Bayern München hat auf die Verletzungen seiner Ersatztorhüter Pepe Reina und Tom Starke reagiert. Der ehemalige Mainzer Keeper Heinz Müller trainiert momentan beim Bundesliga-Spitzenreiter.

Der 36-Jährige könnte nach einem Bericht der Bild-Zeitung einen Vertrag bei den Münchnern erhalten, falls sich Nationaltorhüter Manuel Neuer verletzen sollte. Als Ersatz für Neuer steht momentan nur Amateur-Torhüter Leopold Zingerle zur Verfügung. "Ich freue mich einfach, dass ich da jetzt ein bisschen mitmischen kann - alles andere wird sich zeigen", sagt Müller. Bei Mainz hatte der Torhüter im Sommer keinen neuen Vertrag mehr erhalten.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare