Weit vor dem CL-Finale

Erster WM-Test in Mainz gegen Polen?

+
Bundestrainer Joachim Löw

Berlin - Schon drei Tage nach dem Bundesliga-Finale startet Bundestrainer Joachim Löw offenbar mit einem Testspiel in die unmittelbare Vorbereitung auf die WM in Brasilien.

Das berichtete das Fußball-Fachblatt „Kicker“ am Montag. Demnach bestreitet die Nationalmannschaft am 13. Mai in Mainz gegen Polen ihr traditionelles Benefiz-Länderspiel. Eine Bestätigung des DFB dafür steht noch aus.

In dieser Partie müsste Löw womöglich ohne viele Stammspieler auskommen. Am 17. Mai findet das DFB-Pokalfinale in Berlin statt. Auch auf Teilnehmer der Endspiele in Europa League (14. Mai/Turin) und Champions League (24. Mai/Lissabon) müsste Löw verzichten. In Spanien und Italien endet die Saison zudem erst am 17. und 18. Mai. In England steht am 17. Mai das Pokalfinale an. Aus diesen Ländern hatte Löw zuletzt bis zu sieben Akteure in seinem Kader.

Am 19. Mai startet Löw mit seinem Kader ein Trainingslager in St. Leonhard in Südtirol. Dort bleibt die DFB-Auswahl für etwa zehn Tage, bevor der Flug nach Südamerika ansteht. Vor dem Turnierbeginn will Löw noch zwei Testspiele bestreiten, eines davon bereits in Übersee. Wann die WM für die DFB-Elf beginnt entscheidet sich am 6. Dezember bei der Auslosung in Costa do Sauípe. Erste Gruppenspiele sind je nach Auslosung vom 13. bis zum 17. Juni möglich.

dpa

Sexy Fotos vom Confed Cup 2013 - und von der WM 2010 zum Vergleich

Sexy Fotos vom Confed Cup 2013 - und von der WM 2010 zum Vergleich

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare