Englische Zeitung: DFB-Trikot im "Nazi-Style"

Der umstrittene Artikel des Daily Star
+
Der umstrittene Artikel des Daily Star

London -  Eine englische Zeitung behauptet, das schwarze WM-Trikot der deutschen Nationalmannschaft sei "Nazi-Style". Es ist nicht die einzige Geschmacklosigkeit des Blatts:

"GERMANY is set to kick up a Reich stink at the World Cup by playing in Nazi-style black shirts", schreibt der Daily Star. Frei übersetzt: "Deutschland verbreitet bei der WM Reichs-Muff, indem es in schwarzen Trikots spielt, die im Stil der Nazis gehalten sind." Den Autor des umtrittenen Berichts erinnert das Dress an die Farben der SS.

Der Gipfel der Geschmacklosigkeit: Neben dem deutschen Kapitän Michael Ballack prangt in der Print-Ausgabe der Boulevard-Zeitung das Konterfei von Adolf Hitler.

"Zu derartigen Veröffentlichungen erübrigt sich grundsätzlich jeder Kommentar", sagt Adidas-Sprecher Oliver Brüggen.

Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute

Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute

Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute

Deutschland wird das Trikot in der WM-Vorrunde gegen Ghana tragen. Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass die DFB-Elf in schwarzen Trikots aufläuft. 2003 und 2004 hat sich in England darüber aber niemand echauffiert...

tz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare