Viertelfinale

Eintracht Frankfurt bei Benfica Lissabon: Europa League im Live-Ticker

+
Wie schlägt sich die Eintracht in Lissabon?

Die SGE will in der Europa League eine gute Ausgangslage für das Rückspiel erreichen. Wir berichten live vom Match der Eintracht bei Benfica.

Lissabon/Frankfurt - Die Frankfurter Eintracht zeigt sich aktuell in bestechender Form. Die letzte Niederlage in einem Pflichtspiel datiert aus dem Dezember vergangenen Jahres. Seit dem 0:3 gegen den FC Bayern München hat die Diva in 15 Spielen sechsmal unentschieden gespielt - und die restlichen Spiele allesamt gewonnen.

Das Team von Adi Hütter will nun auch die nächste Hürde in der Europa League aus dem Weg räumen. Gegner im Viertelfinale ist der portugiesische Top-Klub Benfica Lissabon. 

Benfica Lissabon vs. SGE: Hier geht es zum Live-Ticker

Ob sich die SGE eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in Frankfurt schafft, können Sie hier im Live-Ticker von fr.de* zum Spiel Benfica Lissabon gegen Eintracht Frankfurt mitverfolgen.

Lesen Sie auch bei fnp.de*:

SGE: Wer sind die zehn teuersten Eintracht-Abgänge aller Zeiten?

Die Eintracht hatte viele Abgänge von Spielern, die einige Millionen in die Kasse gespült haben. Wir geben einen Überblick über die zehn teuersten Abgänge der Vereinsgeschichte.

Eintracht-News: Diese Trainer-Ikone adelt Frankfurts Danny da Costa

Wer ist verletzt, wer krank und was gibt es sonst Wissenswertes über die Adler? Eine Trainer-Ikone hat Verteidiger da Costa in den höchsten Tönen gelobt.

*fnp.de und fr.de* sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare