Achter Spieltag

So sehen Sie Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf heute live im TV und im Livestream 

+
Am Freitag empfängt die Eintracht Fortuna Düsseldorf und damit auch Ex-Trainer Funkel.

Begegnung am achten Spieltag: Eintracht Frankfurt empfängt heute Fortuna Düsseldorf! So sehen Sie die Partie live im TV und im Livestream.

Update: Europa League: Apollon Limassol - Eintracht Frankfurt im Livestream und live im TV

Frankfurt - Die Länderspiel-Pause ist endlich vorbei - jetzt ist wieder Zeit für die Fußball-Bundesliga. Die Eintracht empfängt in diesem Zuge heute (Anpfiff ist um 20.30 Uhr) Fortuna Düsseldorf in der heimischen Commerzbank-Arena. Die Fortuna bringt der Eintracht einen alten Bekannten mit: Ex-Trainer Friedhelm Funkel (64).

Eintracht empfängt Fortuna: Rückkehr des Ex-Trainers Funkel in Frankfurt

Der gebürtige Frankfurter trainierte die Adler fünf Jahre lang, von 2004 bis 2009 - jetzt ist er mit seinen 64 Jahren für Fortuna Düsseldorf zuständig. Die Eintracht hat dem Ex-Trainer jedoch viel zu verdanken: Unter schwierigen Bedingungen (der Verein hatte damals nicht viel Geld) führte er die Mannschaft aus der zweiten Ligazurück in die Bundesliga und 2006 sogar ins DFB-Pokalfinale. Funkel freut sich auf die Begegnung am heute deshalb umso mehr: " "Es war eine großartige Zeit, die ich dort verbracht habe, und ich komme immer wieder gerne zurück. Es war mit die schönste Zeit, die ich je als Trainer erlebt habe". 

Eintracht Frankfurt auf gutem Kurs 

Während die Fortuna gegen den FC Schalke 04 kürzlichst die vierte Saisonniederlage kassierte, scheint sich die SGE momentan auf einem Höhenflug zu befinden. Die Erfolgsserie begann mit vier Toren gegen Hannover 96 und soll auch nach dem Gewinn in Hoffenheim noch kein Ende nehmen. Kevin Trapp, David Abraham und Lucas Torro sind zurück in Frankfurt, bereit gegen Düsseldorf zu punkten - Adi Hütter hat für die Aufstellung also große Auswahl. Nur Ante Rebic steht nicht zur Debatte: Der Kroate ist nach seiner Gelb-Roten-Karte in Hoffenheim erstmal gesperrt. 

Anpfiff der Partie Eintracht Frankfurt gegen Fortuna Düsseldorf ist am Freitag um 20.30 Uhr. Alle Adler, die das Spiel nicht live in der Commerzbank-Arena sehen können, können aber aufatmen: Hier verraten wir, wie Sie die Bundesliga-Begegnunglive im TV und Livestream sehen können. 

Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf: Bundesliga am 8. Spieltag live im TV bei Eurosport

  • Der Pay-TV-Sender Eurosport überträgt die Bundesliga-Begegnung von Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf heute live und in voller Länge
  • Eurosport ist nicht kostenlos! Wer die Partie verfolgen will, braucht ein gültiges Abonnement - nur dann kann der Pay-TV-Kanal Eurosport 2 HD Xtra über die Satellitenplattform HD+ empfangen werden 

Eintracht Frankfurt gegen Fortuna Düsseldorf: Bundesliga im Livestream bei Eurosport Player sehen

  • Eurosport-Kunden können die Partie Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf auch im Livestream bei Eurosport Player mitverfolgen 
  • Um das Spiel vom Laptop, PC oder Smartphone zu verfolgen, ist jedoch auch ein Abo notwendig
  • Die Eurosport-Player-App gibt es im iTunes-Store (für iOS) und im Google Play Store (für Android) als Download 

Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf: Bundesliga am 8. Spieltag kostenlos im Livestream verfolgen 

  • Im Internet gibt es viele Möglichkeiten die Partie Eintracht Frankfurt gegen Fortuna Düsseldorf kostenlos zu streamen - dort ist aber Vorsicht geboten: Diese Portale sind laut einem Gerichtsurteil illegal
  • Wer kein Eurosport-Abo hat und auf die kostenfreien Streamingportale zurückgreifen möchte, muss wissen: Ton- und Bildqualität ist dort meist miserabel, auch die ständige Werbung kann schnell nervig werden

Eintracht Frankfurt gegen Fortuna Düsseldorf: Zusammenfassungen des achten Bundesliga-Spieltags im Free-TV

  • Die öffentlich-rechtlichen Sender, ARD und ZDF, haben weiterhin die Rechte an den Zusammenfassungen der Bundesliga-Begegnungen 
  • Die Berichterstattung über die Partie Eintracht Frankfurt gegen Fortuna Düsseldorf gibt es im Free-TV aber erst am Samstag zu sehen
  • Die ARD zeigt die Zusammenfassung in der Sportschau am Samstag um 18.30 Uhr, ZDF im Sportstudio um 23 Uhr (ebenfalls am Samstag)

Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf: Bundesliga-Begegnung bei DAZN sehen

  • Der gebührenpflichtige Streamingdienst DAZN hat ebenfalls Rechte an der Übertragung - die Bundesliga-Spiele werden dort aber nicht live übertragen
  • Die Highlights des Spiels Eintracht Frankfurt gegen Fortuna Düsseldorf gibt es bei DAZN 40 Minuten nach Abpfiff zu sehen
  • Hier können Sie ein DAZN-Abo abschließen (Partnerlink). Der erste Monat ist für Neukunden kostenlos, danach sind es 9,99 Euro pro Monat. Das Angebot kann jeden Monat gekündigt werden.
  • Die DAZN-App gibt es im iTunes-Store (für iOS) und im Google Play Store (für Android) als Download

Eintracht Frankfurt gegen Fortuna Düsseldorf: Bundesliga am achten Spieltag bei Amazon Prime Music 

  • Amazon Prime Music übertragt das Spiel Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf nicht fürs Auge, dafür aber für die Ohren
  • Auch der Musik-Streamingdienst kostet etwas: Vor der Bundesliga-Begegnung sollte also ein Abo abgeschlossen werden
  • Bei Amazon Prime Music werden am Freitag die Konferenz- und Einzelspiele zu hören sein 
  • Die App gibt es im iTunes Store (für iOS) und im Google Play Store (für Android) 

Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf: So gingen die letzten vier Begegnungen aus

Bundesliga

Eintracht Frankfurt

Fortuna Düsseldorf

3:1

4.05.2013

Bundesliga 

Fortuna Düsseldorf

Eintracht Frankfurt

4:0

30.11.2012

2. Liga

Fortuna Düsseldorf

Eintracht Frankfurt

1:1

13.02.2012

2. Liga

Eintracht Frankfurt

Fortuna Düsseldorf

1:1

15.08.2011

Natascha Berger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare