Dreiste Diebe beklauen deutsches U21-Team

+
U21-Coach Rainer Adrion.

Offenbach - Die deutschen U21-Nationalspieler sind am Montag in einem Offenbacher Schwimmbad bestohlen worden.

Während die Mannschaft von Trainer Rainer Adrion im Zuge der Vorbereitung für das Länderspiel in Portugal am 31. März (18.15 Uhr/Sport1) im Wasser ihre Bahnen zog, brachen bislang noch unbekannte Täter ein zwei Meter hoch gelegenes Fenster auf und verschafften sich so Zugang zum Umkleideraum. Die Räuber klauten Handys, Bargeld und Schmuck im Wert von 5000 Euro. Einen entsprechenden Bericht der Bild-Zeitung bestätigte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag auf SID-Anfrage.

Die 20 besten deutschen Fußballer seit der Wiedervereinigung

Die 20 besten deutschen Fußballer seit der Wiedervereinigung

Die 20 besten deutschen Fußballer seit der Wiedervereinigung

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare