DFB-Frauen in der EM-Qualifikation ohne Goeßling

+
Lena Goeßling wird den DFB-Frauen fehlen. Foto: Uwe Anspach

Frankfurt/Main (dpa) - Ohne Lena Goeßling muss die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft die EM-Qualifikationsspiele am Freitag (16.00 Uhr) in Istanbul gegen die Türkei und am Dienstag kommender Woche (18.00 Uhr) in Osnabrück gegen Kroatien bestreiten.

Die Mittelfeldspielerin des VfL Wolfsburg erlitt am Sonntag im Halbfinale des DFB-Pokals gegen den SC Freiburg (2:1) einen Schlag auf das Kniegelenk. Wie der DFB am Montag mitteilte, nominierte Bundestrainerin Silvia Neid für Goeßling Pauline Bremer von Olympique Lyon nach.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare