City von Nürnberg

Auto von Club-Coach Verbeek abgeschleppt

+
Gertjan Verbeek will künftig öfter auf das Fahrrad umsteigen.

Nürnberg - Gertjan Verbeek, Trainer des 1. FC Nürnberg, wart gemütlich essen in der Innenstadt. Als er danach mit seinem Auto nach Hause fahren wollte, erlebte er eine böse Überraschung.

In der Innenstadt von Nürnberg einen freien Parkplatz zu finden, ist ein Kunststück. Gertjan Verbeek, Trainer des 1. FC Nürnberg, gelang es trotzdem, sein Auto in einer der engen Straßen hinter der Sebalduskirche abzustellen - die Sache aber war zu gut, um wahr zu sein.

Als der Niederländer vom Essen in einem französischen Restaurant zurückkam, war sein Auto verschwunden. An der vergeblichen Suche beteiligte Anhänger des Club riefen schließlich die Polizei, und in der Tat: Der Wagen war abgeschleppt worden.

Verbeek hatte falsch geparkt. „Ich habe es nicht gesehen“, sagte der Club-Trainer. Eine Lehre will er aus dem Malheur ziehen - und sich an ein beliebtes Fortbewegungsmittel der Niederländer erinnern. „Das nächste Mal nehme ich das Fahrrad. Das ist besser.“

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare