Nach Schlag in den Rücken

Mats Hummels ist wohl bald wieder fit

+
Mats Hummels verlässt nach einem Schlag in den Rücken das Spielfeld

Neapel - Mats Hummels wird nach einem Schlag in den Rücken bei der Champions-League-Partie gegen den SSC Neapel wohl bald wieder spielen können. Noch hat er aber starke Schmerzen.

Nationalspieler Mats Hummels vom deutschen Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund muss nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung in der Champions League beim SSC Neapel (1:2) anscheinend keine längere Pause befürchten. „Er hat einen Schlag in den Rücken bekommen, auf den Ischias-Nerv. Er hat immer noch starke Schmerzen, ich gehe aber davon aus, dass es relativ schnell besser werden wird“, sagte Trainer Jürgen Klopp nach dem Abpfiff bei Sky.

Innenverteidiger Hummels hatte beim ersten Dortmunder Gruppenspiel in der neuen Saison der Königsklasse kurz vor der Halbzeitpause ausgewechselt werden müssen.

Lesen Sie dazu auch:

Nach Ausraster: Klopp entschuldigt sich

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare