Testspiel

BVB überrollt Stögers Austria Wien - Dortmunder Tor-Festival auch ohne Haaland

Austria Wien - Borussia Dortmund in der Cashpoint-Arena. BVB-Spieler Ansgar Knauff (l-r), Torschütze Giovanni Reyna und Manuel Akanji jubeln nach dem Tor zum 0:2
+
Giovanni Reyna (Mitte) schnürte im Test des BVB gegen Austria Wien einen Doppelpack.

Borussia Dortmund gewinnt auch sein zweites Testspiel der Saison-Vorbereitung 2020/21. Der BVB zündet gegen Austria Wien ein Tor-Feuerwerk. Ticker zum Nachlesen.

  • Borussia Dortmund* befindet sich derzeit im Trainingslager in Bad Ragaz.
  • Zum Abschluss folgte das zweite Testspiel für den Kader des BVB* während der Vorbereitung. Gegner war Austria Wien.
  • BVB vs. Austria Wien wurde zu einem Dortmunder Tor-Festival: Der Ticker zum Nachlesen.

Borussia Dortmund - Austria Wien 11:2 (4:1)

Borussia Dortmund (1. Halbzeit)Bürki - Morey, Meunier, Akanji, Guerreiro - Witsel, Brandt - Passlack, Reyna, Pherai - Knauff
Borussia Dortmund (2. Halbzeit)Hitz - Wolf, Piszczek, Can, Schulz - Bellingham, Raschl, Delaney - Sancho, Duman - Hazard
Austria Wien (1. Halbzeit)Pentz - Demaku, Wimmer, Grünwald, Monschein, Madl, Mester, Borkovic, Ebner, Suttner, Sarkaria
Tore1:0 Reyna (9.), 2:0 Reyna (23.), 2:1 Monschein (33.), 3:1 Guerreiro, 4:1 Pherai (44.), 5:1 Sancho (52.), 5:2 Jukic (54.), 6:2 Can (65.), 7:2 Wolf (73.), 8:2 Hazard (76./FE), 9:2 Bellingham (78.), 10:2 Duman (81.), 11:2 Schulz (86.)
Gelbe Karten-

Borussia Dortmund ist schon einen Monat vor dem Bundesliga-Start in beachtlicher Frühform. Vier Tage nach dem Erfolg über den SCR Altach (6:0) gewann der BVB das Duell mit dem österreichischen Erstligisten Austria Wien in ähnlich überzeugender Manier 11:2 (4:1).

Vor 1250 Zuschauern in Altach sorgten Giovanni Reyna (9./23.), Raphael Guerreiro (43.), Immanuell Pherai (44.), Jadon Sancho (52.), Emre Can (65.), Marius Wolf (73.), Thorgan Hazard (76./Foulelfmeter), Jude Bellingham (78.), Taylan Duman (81.) und Nico Schulz (86.) für die Tore für die Mannschaft von BVB-Coach Lucien Favre, der die bevorstehende Leihe von Real Madrids Reinier bestätigte.

Wien mit Ex-BVB-Trainer Peter Stöger kam durch Christoph Mondschein (33.) und Aleksandar Jukic (54.) zu Ehrentreffern. Am vorletzten Tag des Trainingslagers im nahen Schweizer Kurort Bad Ragaz fehlte Torjäger Erling Haaland, der nach einem leichten Infekt geschont wurde und zeitgleich ein individuelles Training absolvierte.

BVB - Austria Wien: Testspiel von Borussia Dortmund im Live-Ticker

Abpfiff! Der BVB überrollt Austria Wien. Dortmund nutzte die löchrige Wiener Defensive eiskalt aus, war hinten aber auch nicht immer sattelfest. Allerdings wurde es mit zunehmender Spieldauer kaum noch gefährlich im Strafraum der Borussia. Einer der auffälligsten Spieler heute war in der ersten Halbzeit Gio Reyna.

86. Minute: TOR FÜR DEN BVB! Da ist jetzt das 11:2. Flanke von rechts, Schulz per Direktabnahme. Wiens Keeper lässt sich den Ball durch die Hosenträger flutschen.

85. Minute: Fast das 11:2 für den BVB, aber ein Wiener Feldspieler klärt auf der Linie.

83. Minute: Und schon übernimmt der BVB hier wieder das Spielgeschehen komplett. Gut möglich, dass die Dortmunder das Dutzend noch voll bekommen.

BVB - Wien: Testspiel im Live-Ticker - Duman erzielt zehnten Dortmunder Treffer

81. Minute: TOR FÜR DEN BVB! So schnell kann es gehen. Balleroberung, Konter - und ab geht die wilde Fahrt. Wolf auf Bellingham, der passt von der Grundlinie in den Rückraum, wo Duman nur noch einschieben muss. 10:2 für Borussia Dortmund.

80. Minute: Austria Wien verschafft sich eine Verschnaufpause, kommt gegen einen kompakten BVB aber kaum noch in die Gefahrenzine.

78. Minute: TOR FÜR DEN BVB! Es geht munter weiter. Bellingham lupft die Kugel über den Keeper zum 9:2.

76. Minute: TOR FÜR DEN BVB! Hazard versenkt den Strafstoß souverän in der Mitte des Tores.

75. Minute: ELFMETER FÜR DEN BVB! Raschl zieht von rechts in den Strafraum. Hahn stoppt ihn nicht regelkonform, der Wiender trifft nicht den Ball.

73. Minute: Nach einem Abpraller bringt Can den Ball wieder in die Gefahrenzone. Wolf hält die Fußspitze hin und erhöht auf 7:2.

72. Minute: Zweimal mit der Fußspitze, kontrolliert, um dann abzuschießen. Aber den Versuch von Raschl wehrt Wiens Keeper ab.

65. Minute: TOR FÜR DEN BVB! Ecke von Sancho. Can findet die Lücke und köpft den Ball über die Unterlatte ins Tor. 6:2 für Borussia Dortmund gegen Austria Wien lautet der neue Spielstand.

BVB - Wien: Testspiel im Live-Ticker: Sancho trifft nach Wiederbeginn

64. Minute: Der BVB bemüht sich nun wieder um mehr Kontrolle im Spiel.

58. Minute: Es geht munter, ja nahezu wild hin und her. Auf beiden Seiten herrscht Unordnung, es gibt kaum Spielfluss.

55. Minute: Raschl mit dem Außenrist - aus 12 Metern an die Latte. Hui.

54. Minute: TOR FÜR AUSTRIA WIEN! Piszczek klärt einen Querpass etwas lässig. Jukic nutzt das aus - 5:2.

52., Minute: TOR FÜR DEN BVB! Can erobert den Ball und marschiert direkt mit. Von der rechten Strafraumgrenze sieht er die Lücke. Pass auf Sancho - und der Engländer drückt die Kugel aus 10 Metern über die Linie.

51. Minute: Auch die BVB-Mannschaft der zweiten Halbzeit gibt nach vorne munter Gas.

47. Minute: Kapitän beim BVB ist jetzt Delaney.

46. Minute: Weiter geht's - und der BVB spielt jetzt mit einer komplett anderen Elf.

BVB - Wien: Testspiel im Live-Ticker - Klare Halbzeit-Führung für Borussia Dortmund

Halbzeit! Der BVB führt verdient gegen Austria Wien. Die Österreicher arbeiten weitgehend gut gegen den Ball, lassen in den entscheidenden Zonen aber zu viele Lücken, die Borussia Dortmund heute eiskalt ausnutzt.

Giovanni Reyna (Mitte) schnürte im Test des BVB gegen Austria Wien einen Doppelpack.

44. Minute: TOR FÜR DEN BVB! Passlack kommt nicht konsequent zum Kopfball. Witsel bringt den Ball aber wieder rein an den linken Pfosten. Pherai ist zur Stelle - 4:1 für Borussia Dortmund gegen Austria Wien.

41. Minute: TOR FÜR DEN BVB! Wieder ist Austria im Zentrum nicht konsequent genug. Knauff spielt in den Lauf von Guerreiro. Der macht noch ein Paar Meter Richtung Tor, zieht ab - und trifft. 3:1 für Borussia Dortmund gegen Wien.

39. Minute: Morey hat auf der rechten Seite enorm viel Platz. Seine Flanke kann Reyna aber nicht verwerten. Abstoß für die Austria.

33. Minute. TOR FÜR AUSTRIA WIEN! Das war simpel. Suttner flankt von links, Monschein löst sich von Akanji und nickt ein - nur noch 2:1 für den BVB.

32. Minute: Austria Wien kommt hier und da zwar immer wieder zu Balleroberungen, aber die Österreicher verlieren ihn dann auch schnell wieder an den BVB. Diese Fehler gibt es aber auf beiden Seiten.

BVB - Wien: Testspiel im Live-Ticker - Akanji legt für Reyna ab

27. Minute: Und es geht weiter in Altach.

25. Minute: Es gibt eine kurze Trainingspause, die beide Trainer für Einzelgespräche und neue Instruktionen nutzen.

23. Minute: TOR FÜR DEN BVB! Nach einem Pass von links legt Akanji per Hacke auf Reyna ab - und der schnürt seinen Doppelpack. 2:0 für Borussia Dortmund gegen Austria Wien.

19. Minute: Mit einem langen Pass auf die linke Seite bringt Wien die Defensive des BVB ins Wanken. Aner Akanji klärt im letzten Moment gegen Sarkaria.

17. Minute: Guter Pass in den Lauf von Knauff. Die Fahne geht hoch - Abseits. Korrekte Entscheidung.

BVB - Wien: Testspiel im Live-Ticker: Reyna bringt Borussia Dortmund in Führung

15. Minute: Immerhin der Ansatz einer nächsten Chance des BVB. Aber Wiens Schlussmann Pentz fängt den Querpass von Kauff ab.

9. Minute: TOR FÜR DEN BVB! Pass ins Zentrum - und dort hat es Borussia Dortmund fast schon zu leicht. Nach einem Doppelpass nutzt Reyna den Freiraum, den die Wiener ihm lassen. Aus 14 Metern halbrechter Position zieht er dann ins lange Eck ab und trifft - 1:0 für den BVB.

8. Minute: Guter Konter der Wiener über die rechte Seite. Im Zentrum legt dann Monschein per Hacke ab. Sakaria prüft Bürki. Der BVB-Keeper gewinnt das Duell.

BVB - Wien: Testspiel im Live-Ticker - Erste Chance durch Reyna

5. Minute: Die erste Chance für den BVB, Brandt spielt in den Lauf von Reyna. Doch dessen Versuch wehrt Wiens Keeper Pentz zur Ecke ab.

3. Minute: Die Austria arbeitet in dieser Anfangsphase gut gegen den Ball und wirkt auch generell engagiert gegen den BVB.

Anpfiff! Das Testspiel BVB - Wien läuft.

15.54 Uhr: Haaland wird heute geschont, nachdem er sich zuletzt einen Tag nicht gut gefühlt hatte. Der Stürmer trainiert individuell, teilte der BVB mit.

15.50 Uhr: Axel Witsel trägt beim BVB heute die Kapitänsbinde.

15.42 Uhr: Mit Blick auf das Spiel gegen den BVB meinte Stöger: „Nach nur wenigen gemeinsamen Trainingstagen darf man nicht erwarten, dass wir schon so spielen, wie wir uns das vorstellen. Aber es ist eine gute Möglichkeit sich zu zeigen.“

BVB - Wien: Testspiel im Live-Ticker - Corona-Tests bei Austria negativ

15.37 Uhr: Der Kader von Austria Wien musste sich vor dem Testspiel gegen den BVB in Altach noch Corona-Tests unterziehen - sie waren allesamt negativ. Austria-Coach  Trainer Peter Stöger, der in der Saison 2017/18 für 24 Spiele auf der BVB-Bank saß, erklärte vor diesem Test: „Für unsere jungen Spieler ist so ein Gegner natürlich eine richtige Challenge, aber so ein Spiel muss man den Burschen einfach ermöglichen, wenn sie sich mit einer Topmannschaft messen können.“

15.28 Uhr: Außerdem im Kader des BVB für das Testspiel gegen Wien sind folgende Spieler: Hitz - Delaney, Sancho, Hazard, Schulz, Bellingham, Can, Piszczek, Wolf, Duman, Raschl, Collins, Drljaca, Hippe. Nicht dabei ist unter anderem Haaland.

BVB - Austria Wien: Testspiel im Live-Ticker - Aufstellungen sind da

15.23 Uhr: Und das ist die Aufstellung von Austria Wien: Pentz - Demaku, Wimmer, Grünwald, Monschein, Madl, Mester, Borkovic, Ebner, Suttner, Sarkaria.

15.09 Uhr: Die Aufstellung ist da. Mit dieser Elf beginnt BVB-Coach Lucien Favre das Testspiel gegen Austria Wien: Bürki - Morey, Guerreiro, Akanji, Brandt, Meunier, Witsel, Passlack, Reyna, Pherai, Knauff.

10 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker vom Testspiel Borussia Dortmund gegen Austria Wien. WA.de* berichtet live und in voller Länge vom Duell aus dem BVB-Trainingslager. +++

Live-Ticker BVB vs. Austria Wien: Zweites Testspiel von Borussia Dortmund

Das zweite Testspiel von Borussia Dortmund stand kurzzeitig auf der Kippe. Gegner Austria Wien meldete im Vorfeld zwei Coronavirus-Fälle im Umkreis der Mannschaft. Am Samstag folgte dann die Entwarnung: Das Testspiel des BVB kann wie geplant stattfinden. „Nachdem die am Freitag durchgeführten PCR-Tests allesamt negativ waren, steht auch dem ersten Testspiel nichts mehr im Weg“, vermeldete Austria Wien.

Gut für die Borussia, die am Mittwoch mit dem 6:0-Erfolg über den SC Altach* ersten Schwung in die Vorbereitung aufnahm. Trainer Lucien Favre gefiel dabei besonders die Leistung aus der ersten Halbzeit - und die des jungen Neuzugangs Jude Bellingham, der ein Sonderlob vom Schweizer erhielt*.

Live-Ticker BVB gegen Austria Wien: Roman Bürki kehrt bei Dell gegen Ex-Trainer zurück

Am Sonntag beim Testspiel gegen Austria Wien wird Dan-Axel Zagadou nicht mit dabei sein. Der Franzose muss verletzungsbedingt das Trainingslager des BVB in Bad Ragaz abbrechen*. Roman Bürki hingegen wird wieder in das Dortmunder Tor zurückkehren, nachdem sich am Mittwoch Marwin Hitz und Luca Unbehaun die Schichten zwischen den Pfosten teilten.

Ebenfalls nur zuschauen werden Youssoufa Moukoko* und Mats Hummels. Der BVB-Abwehrchef kehrte zwar ins Mannschaftstraining zurück. Ein Einsatz am Sonntag gegen Austria Wien kommt aber wohl noch zu früh. Das Testspiel des BVB gegen Austria Wien wird live im kostenlosen Stream übertragen*. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare