Alle Ergebnisse und Tore

Bundesliga: VAR-Wahnsinn bei Hoffenheim gegen Köln

Kölns Ismail Jakobs (l.) im Duell mit Hoffenheims Robert Skov.
+
Kölns Ismail Jakobs (l.) im Duell mit Hoffenheims Robert Skov.

Auch am Mittwoch rollt in der Bundesliga und der 2. Liga der Ball. Wir verfolgen alle Spiele im Live-Ticker - hier verpassen Sie kein Highlight.

  • Es geht Schlag auf Schlag im deutschen Fußball.
  • Am Mittwoch, 27. Mai, stehen in der Bundesliga* und der 2. Bundesliga* insgesamt acht Spiele an.
  • In unserem Live-Ticker halten wir Sie über Ergebnisse, Torschützen und Highlights auf dem Laufenden. 
  • Bundesliga

    Anpfiff 20.30 Uhr

    Ergebnis

    Letzter Torschütze

    FC Augsburg - SC Paderborn

    0:0 (0:0)

    1. FC Union Berlin - 1. FSV Mainz 05

    1:1 (1:1)

    Ingvartsen (32.)

    1899 Hoffenheim - 1. FC Köln

    3:1 (1:0)

    Kainz (60.)

    Fortuna Düsseldorf - Schalke 04

    2:1 (0:0)

    Karaman (68.)

    2. Bundesliga
    Anpfiff 18.30 Uhr 

    Ergebnis

    Letzter Torschütze

    Hannover 96 - Karlsruher SC

    1:1 (0:0)

    Hofmann (70.)

    FC St. Pauli - 1. FC Heidenheim

    0:0 (0:0)

    VfL Bochum - Holstein Kiel

    2:1 (0:0)

    Meffert (74.)

    Bundesliga
    Anpfiff 18.30 Uhr

    Ergebnis

    Letzter Torschütze

    RB Leipzig - Hertha BSC

    2:2 (1:1)

    Piatek (82.)

    (Live-Ticker aktualisieren mit F5 (Laptop/PC) oder am Bildschirmrand nach unten ziehen (Smartphone/Tablet))

    Update vom 28. Mai: Englische Woche in der Bundesliga. Auch am Wochenende stehen wieder mehrere Spiele an. Wir sind im Konferenz-Ticker für Sie dabei.

    Abpfiff: Und Feierabend! Am Ende war nichts mehr geboten. Augsburg und Paderborn trennen sich torlos, auch beim 1:1 zwischen Union Berlin und Mainz gibt es keinen Sieger. Beim Spektakel in Hoffenheim behält die TSG mit 3:1 gegen Köln die Oberhand. Schalke vergeigt eine 1:0-Führung in Düsseldorf und verliert mit 1:2 - für Trainer David Wagner wird die Luft damit immer dünner. Wir verabschieden uns und freuen uns schon auf die nächsten Partien in der Bundesliga und 2. Liga.

    90. Minute: Die Schlussminuten laufen: Wer hat hier noch ein Ass im Ärmel?

    77. Minute (HOF - KOL): Wahnsinn! Mark Uth zeigt vom Punkt schon wieder Nerven. Nachdem er zuletzt schon gegen Düsseldorf gescheitert war, verballert er jetzt gegen Hoffenheims Oliver Baumann! Der TSG-Keeper hat die Ecke und pariert den laschen Elfmeter.

    76. Minute (HOF - KOL): Nächster Aufreger in Sinsheim. Schiri Brych sieht sich wieder einmal eine Szene auf dem Monitor an - und gibt Handelfmeter für Köln! Hoffenheims Havard Nordtveit war mit dem Arm am Ball. Es ist die dritte Szene, die überprüft wird.

    Bundesliga im Live-Ticker: Düsseldorf dreht Rückstand gegen Schalke in sechs Minuten

    68. Minute (F95 - S04): Jetzt läuft die Tormaschine - und wieder jubelt die Fortuna! Kenan Karaman nickt aus kurzer Distanz zum 2:1 für die Platzherren ein. Schalke schenkt die Führung in sechs Minuten her.

    62. Minute (F95 - S04): Ausgleich in Düsseldorf! Rouwen Hennings trifft per Kopf. Lange war diskutiert worden - ging dem Treffer ein Foul voraus? Man hätte hier durchaus einschreiten können, Schiedsrichter Tobias Welz gibt das Tor aber.

    60. Minute (HOF - KOL): Spektakel in Sinsheim! Köln verkürzt hier auf 1:3. Florian Kainz hatte getroffen, sein Schuss war von Havard Nordtveit unhaltbar abgefälscht worden.

    53. Minute (F95 - S04): Schalke kann es noch! Bastian Oczipka zwirbelt eine Freistoßflanke nach innen und Weston McKennie markiert per sehenswertem Flugkopfball das 1:0 für Königsblau. Schöner Treffer!

    51. Minute (HOF - KOL): Und wir bleiben in Sinsheim: Gelb-Rote Karte gegen Hoffenheims Kapitän Benjamin Hübner. Er hatte Kölns Dominick Drexler gelegt und so seine zweite Verwarnung kassiert. Dabei hat er sich sogar noch selbst verletzt und humpelt jetzt vom Platz. 

    Bundesliga im Live-Ticker: Hoffenheim zaubert gegen Köln - Doppelschlag nach der Pause

    48. Minute (HOF - KOL): Doppelschlag Hoffenheim! Steven Zuber legt nach einer Traum-Kombination nach. Christoph Baumgartner spielt Zuber mit der Hacke frei und der vollendet - stark!

    46. Minute (HOF - KOL): Weiter geht‘s - und nach 40 Sekunden scheppert es in Sinsheim gleich! Christoph Baumgartner nickt eine schöne Flanke von Robert Skov knapp über die Linie, der Kölner Rettungsversuch von Jorge Meré kommt zu spät. 2:0 für Hoffenheim, Baumgartner macht sein drittes Tor - und das zweite, das zählt.

    Halbzeit: Pause in allen Stadien! Zwei Platzverweise und drei Tore im ersten Abschnitt. Mal sehen, was die zweiten 45 Minuten noch bringen. In Augsburg und in Düsseldorf ist noch gar nichts passiert, in Sinsheim und Berlin dafür umso mehr.

    42. Minute (HOF - KOL): Hoffenheim jubelt erneut - oder doch nicht? Christoph Baumgartner trifft zum 2:0, aber Schiri Brych bekommt ein Signal aus dem Kölner Videokeller. Er nimmt den Treffer wegen einer vorherigen Abseits-Position von Munas Dabbur zurück, weiter 1:0 für die TSG.

    42. Minute (FCU - M05): Nächster Platzverweis! Berlins Robert Andrich sieht nach einer Attacke an Ridle Baku Gelb-Rot. Union also nur noch zu zehnt, es steht weiter 1:1.

    32. Minute (FCU - M05): Nächster Treffer in Berlin, Union gleicht aus! Marcus Ingvartsen verwandelt einen Freistoß direkt, Mainz-Keeper Florian Müller sieht da aber alles andere als gut aus.

    Bundesliga im Live-Ticker: Rote Karte für Kölns Bornauw

    26. Minute (HOF - KOL): Nächster Rückschlag für Köln! Defensivmann Sebastiaan Bornauw tritt Hoffenheims Christoph Baumgartner da ganz fies in die Wade. Schiedsrichter Felix Brych hatte zunächst noch Gelb gezeigt. Mit Hilfe des VAR änderte er dann seine Entscheidung und zückte zurecht Rot!

    13. Minute (FCU - M05): Tor in Berlin! Ridle Baku veredelt eine flache Hereingabe von Leandro Barreiro zum 1:0 für die Gäste aus Mainz.

    11. Minute (HOF - KOL): Und da ist das erste Tor! Klasse Angriff der Hoffenheimer, Jacob Bruun Larsen legt den Ball von links in die Mitte, wo Christoph Baumgartner zur Stelle ist und trifft.

    8. Minute: Die Kugel rollt in den Bundesliga-Stadien. Zwischen Augsburg und Paderborn, Union und Mainz, Hoffenheim und Köln und Düsseldorf und Schalke gibt es aber noch keine Tore.

    20.30 Uhr: Da war doch einiges drin in den ersten Spielen dieses Abends: Schöne Tore, ein Wahnsinns-Patzer von Hertha-Keeper Jarstein, verwandelte und verschossene Elfmeter und sogar ein Platzverweis. Wir machen jetzt nahtlos weiter mit den vier noch ausstehenden Partien in der Bundesliga.

    Bundesliga und 2. Liga im Live-Ticker: Dramatische Schlussphase

    94. Minute (RBL - BSC): Und das war‘s auch in Leipzig! RB und Hertha trennen sich 2:2.

    90. Minute (RBL - BSC): Damit rollt die Kugel aktuell nur noch in Leipzig. Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt. 

    90. Minute (BOC - KSV): Und auch in Bochum ist das Spiel vorbei - der VfL schlägt Holstein Kiel mit 2:1.

    90. Minute (H96 - KSC): Auch in Hannover ist Schluss, 96 und der KSC trennen sich 1:1.

    90. Minute (STP - FCH): In Hamburg ist schon Schluss, das Duell zwischen Pauli und Heidenheim endet 0:0.

    82. Minute (RBL - BSC): Elfmeter für Hertha! Wieder wird Cunha gelegt, jetzt fällt Ademola Lookman den Berliner im Strafraum. Krzysztof Piatek tritt an...und trifft! 2:2, Il Pistolero macht hier den Ausgleich.

    78. Minute: Nur in Hamburg fehlen uns in dieser Konferenz noch Tore. So oder so: Auf allen Plätzen ist es spannend. Mal sehen, was die Schlussphase hier noch bringt. 

    74. Minute (BOC - KSV): Nochmal Spannung in Bochum! Kiel ist wieder da, Jonas Meffert trifft nach einer Ecke per Kopf.

    70. Minute (H96 - KSC): Und wieder klingelt es in der 2. Liga! Karlsruhes Philipp Hofmann setzt sich im Luftduell gegen Julian Korb durch und nickt zum 1:1 ein.

    68. Minute (RBL - BSC): Leipzig in Front! Patrik Schick zieht nach Zuspiel von Timo Werner aus 17, 18 Metern mit links ab. Hertha-Keeper Rune Jarstein hat den eigentlich schon sicher - und legt ihn sich dann selbst ins Netz! Kuriose Szene und Leipzig führt in Unterzahl.

    Bundesliga und 2. Liga im Live-Ticker: Platzverweis für Leipzigs Halstenberg

    63. Minute (RBL - BSC): Gelb-Rot für Marcel Halstenberg! Der Leipziger holt Matheus Cunha von den Beinen und muss vom Platz. Jetzt wird es ganz schwer für RB. 

    63. Minute (BOC - KSV): Wieder Bochum, wieder ein tolles Tor! Kiel verliert den Ball in der Vorwärtsbewegung, feiner Pass von Robert Zulj in die Gasse und Silvere Ganvoula ist auf und davon. Er schiebt lässig zum 2:0 ein.

    49. Minute: (BOC - KSV): Jetzt aber! Gleich das nächste Tor in der 2. Liga - Bochum geht nach einer Klasse-Kombi gegen Kiel in Führung. Am Ende vollstreckt Jordi Osei-Tutu für den VfL.

    47. Minute (H96 - KSC): Tor in Hannover! 96 jubelt. Edgar Prib kommt im Anschluss an eine Ecke aus 15 Metern zum Abschluss - und der passt! 1:0 für die Elf von Kenan Kocak.

    46. Minute: Weiter geht‘s mit den Spielen der Bundesliga und 2. Liga!

    Halbzeit in allen Stadien! Bislang gibt es erst zwei Treffer, in der Bundesliga klingelte es zwischen RB Leipzig und Hertha BSC jeweils nach einer Ecke. In der 2. Liga sind alle drei Partien noch ohne Tor - obwohl der 1. FC Heidenheim per Elfmeter schon die große Chance hatte, um beim FC St. Pauli in Führung zu gehen. Robert Leipertz schob die Kugel aber vorbei.

    Bundesliga und 2. Liga im Live-Ticker: Heidenheim verschießt Elfmeter gegen St. Pauli

    26. Minute (STP - FCH): Elfmeter in Hamburg! Heidenheim hat gegen St. Pauli die Chance auf die Führung. Johannes Flum hatte Niklas Dorsch gelegt. Robert Leipertz tritt an...und verschießt! Wahnsinn! Da wollte er ganz lässig sein, aber das Leder trudelt flach am rechten Pfosten vorbei. Glück für Pauli!

    24. Minute (RBL - BSC): Ecke und Tor! So läuft es heute in Leipzig. Dieses Mal jubelt RB, Lukas Klostermann nickt die Hereingabe von Christopher Nkunku mustergültig in die Maschen.

    10. Minute (RBL - BSC): Und da ist es passiert! Eine Ecke von Marvin Plattenhardt wird in der Mitte von Marko Grujic eingenetzt. Stark gemacht, überraschende Führung in Leipzig! Direkt danach muss Plattenhardt runter, er hatte sich zuvor in einem Zweikampf am Kopf verletzt und signalisiert nun - es geht nicht weiter. Maxi Mittelstädt ist nun in der Partie.

    9. Minute: Noch gibt es keine Tore, aber: Hertha BSC macht gegen Leipzig schon ordentlich Druck.

    1. Minute: Und Abfahrt! In allen Stadien rollt der Ball.

    Bundesliga und 2. Liga im Live-Ticker: Die Aufstellungen der frühen Konferenz

    18.28 Uhr: Gleich geht es hier los! Wir freuen uns auf die drei Spiele in der 2. Liga und das Duell zwischen Leipzig und Berlin in der Bundesliga.

    18.01 Uhr: Fehlen uns noch zwei Aufstellungen in der frühen Konferenz: Die von Hannover 96 und des Karlsruher SC. Die Niedersachsen treten gegen den Sechzehnten folgendermaßen an:  Zieler - Korb, Hübers, Elez, Jannes Horn - Kaiser, Anton - Haraguchi, Prib - Weydandt, Ducksch. Der KSC muss Anschluss an die Nichtabstiegsplätze halten - das geht nur mit einem Sieg. Die Aufstellung: Uphoff - Carlson, Gordon, Pisot, Kobald - Djuricin - Gondorf, Wanitzek - Stiefler, Lorenz - Hofmann.

    17.58 Uhr: Bleibt der 1. FC Heidenheim am Spitzentrio dran? Dazu braucht es beim FC St. Pauli einen Dreier. Diese Elf soll es am Millerntor richten.

    Die Hamburger brauchen jeden Zähler im Kampf um den Klassenerhalt. Trainer Jos Luhukay vertraut dieser Mannschaft.

    17.50 Uhr: Auch die Aufstellungen der Zweitligisten sind da - im Fußball-Unterhaus stehen um 18.30 Uhr drei Spiele an. Der VfL Bochum empfängt Holstein Kiel in folgender Formation: Riemann - Gamboa, Lampropoulos, Leitsch, Soares - Losilla, Tesche  - Osei-Tutu, Zulj, Pantovic - Ganvoula.

    Die Kieler spielen wie folgt: Gelios - Neumann, Wahl, Thesker, Seo - Meffert - Mühling, Lee - Porath, Atanga - Iyoha.

    Update vom 27. Mai, 17.46 Uhr: Die Spannung steigt, um 18.30 Uhr beginnen die ersten Partien an diesem Abend. In der Bundesliga erwartet RB Leipzig die Berliner Hertha. Beide Mannschaften haben nun ihre Aufstellungen bekannt gegeben. 

    Topstürmer Timo Werner darf bei den Roten Bullen natürlich wieder ran - ist er ähnlich erfolgreich wie zuletzt gegen Mainz, als er dreimal vollstreckte? 

    Bruno Labbadia lässt seine Mannschaft im Vergleich zum 4:0 im Derby gegen Union unverändert.

    Bundesliga und 2. Liga heute im Live-Ticker: Brisante Duelle am 28. Spieltag

    Erstmeldung vom 27. Mai, 16.12 Uhr: Berlin - Der Ball rollt wieder in der Bundesliga* und der 2. Bundesliga - sehr zur Freude der Fans. Zwar ist nach der Corona-Pause* vieles anders, aber das eine oder andere Detail bleibt doch so wie immer: Der FC Bayern München* führt die Bundesliga* weiter an.

    Im Gipfeltreffen bei Borussia Dortmund gab es einen 1:0-Erfolg, Joshua Kimmich gelang das Tor des Tages - dank seines genialen Lupfers steht der Meisterschaft nun nicht mehr allzu viel im Weg, die Bayern haben aktuell sieben Punkte Vorsprung. Sechs Partien stehen noch aus. BVB-Trainer Lucien Favre äußerte sich nach der Partie vielsagend - steht da ein Abschied an?

    Bundesliga im Live-Ticker: RB Leipzig bei Hertha BSC gefordert - auch 2. Liga im Einsatz

    Am Mittwoch stehen nun weitere Spiele an. Um 18.30 Uhr ist Favres Ex-Klub Hertha BSC zu Gast bei RB Leipzig*. Gleichzeitig starten drei Spiele in der 2. Bundesliga: Hannover 96 erwartet den Karlsruher SC, der FC St. Pauli hat den 1. FC Heidenheim zu Gast und Holstein Kiel tritt beim VfL Bochum an.

    Der 28. Spieltag in der Bundesliga* wird dann ab 20.30 Uhr komplettiert. Vier Spiele stehen an: FC Augsburg - SC Paderborn, Union Berlin - Mainz 05, 1899 Hoffenheim - 1. FC Köln* und Fortuna Düsseldorf - Schalke 04*. In der 2. Bundesliga steht am Donnerstag dann noch der große Showdown an: Der VfB Stuttgart empfängt den Hamburger SV zum großen Aufstiegsduell. Aktuell steht gerade einmal ein Pünktchen zwischen dem Dritten und dem Zweiten.

    Bundesliga und 2. Liga: Alle Tore und Ergebnisse im Live-Ticker 

    In unserem Live-Ticker verpassen Sie keinen Treffer aus der Bundesliga oder 2. Liga. Bei heidelberg24.de* können Sie die Partie zwischen Hoffenheim und Köln ebenfalls im Live-Ticker verfolgen. Bei ruhr24.de* verpassen Sie im Live-Ticker außerdem kein Highlight von der Begegnung zwischen Düsseldorf und Schalke.

    akl

    *tz.de, heidelberg24.de und ruhr24.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Kommentare

    Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


    Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

    Netiquette
    Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

    Kommentare