Assauer zum Ehrenmitglied von Schalke ernannt

+
Rudi Assauer

Gelsenkirchen - Verspätetes Geburtstagsgeschenk für Rudi Assauer: Der ehemalige Manager ist zum Ehrenmitglied des FC Schalke o4 ernannt worden.

Der an Alzheimer erkrankte Ex-Manager Rudi Assauer, der am vergangenen Mittwoch in Herten seinen 70. Geburtstag gefeiert hatte, wurde am Sonntag bei der Jahreshauptversammlung des Fußball-Bundesligisten von den Mitgliedern unter großem Applaus und mit überwältigender Mehrheit in den kleinen Kreis der Ehrenmitglieder aufgenommen. Zuletzt hatte es rund um die Geburtstagsfeier Assauers atmosphärische Störungen zwischen dessen Familie und dem Revierclub gegeben.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare