Archiv – Fußball

200 Millionen Euro Gehalt: Cristiano Ronaldo vor Wechsel ins Fußball-Niemandsland

200 Millionen Euro Gehalt: Cristiano Ronaldo vor Wechsel ins Fußball-Niemandsland

Cristiano Ronaldo ist nach dem Manchester-United-Skandal vereinslos. Aber wohl nicht mehr lange – ein Wechsel ins Fußball-Niemandsland bahnt sich an.
200 Millionen Euro Gehalt: Cristiano Ronaldo vor Wechsel ins Fußball-Niemandsland
Thomas Müller verrechnet sich – Seine Instagram-Panne bemerkt er zunächst gar nicht

Thomas Müller verrechnet sich – Seine Instagram-Panne bemerkt er zunächst gar nicht

Thomas Müller gibt sich immer locker und lustig. Bei Instagram ging er es jetzt ein wenig zu lässig an. Ihm unterlief eine peinliche Panne.
Thomas Müller verrechnet sich – Seine Instagram-Panne bemerkt er zunächst gar nicht
Dramatische Schlussphase: Messi und Lewandowski weiter

Dramatische Schlussphase: Messi und Lewandowski weiter

Lionel Messi steht im Achtelfinale - und auch Robert Lewandowski ist bei der WM weiter dabei. Im packenden Superstar-Gipfel verschießt Messi einen Elfmeter, Lewandowski jubelt am Ende auch ohne Tor.
Dramatische Schlussphase: Messi und Lewandowski weiter

Geheimfavorit gescheitert: Leckie schießt Dänemark raus

Dänemark war mit großen Ambitionen zur WM nach Katar gereist. Nach einer Pleite gegen Australien reist der EM-Halbfinalist sieglos wieder in den kalten Norden.
Geheimfavorit gescheitert: Leckie schießt Dänemark raus

Nach Aus beim VfL Wolfsburg: Könnte Max Kruse zur TSG Hoffenheim wechseln?

Nach seiner Vertragsauflösung beim VfL Wolfsburg ist Max Kruse auf Vereinssuche. Lesen Sie hier, was für und gegen einen Wechsel zur TSG Hoffenheim spricht:
Nach Aus beim VfL Wolfsburg: Könnte Max Kruse zur TSG Hoffenheim wechseln?

Kahn über Kane-Interesse: „Wird mir immer in den Mund gelegt“

Verpflichtet der FC Bayern im Sommer Harry Kane? Dem deutschen Rekordmeister wird immer wieder ein Interesse nachgesagt. Oliver Kahn äußert sich jetzt dazu.
Kahn über Kane-Interesse: „Wird mir immer in den Mund gelegt“

Neuers WM-Rekord gegen leise Zweifel

Gegen Costa Rica wird Manuel Neuer zum alleinigen WM-Rekordtorwart. Ein Meilenstein für den Münchner. Einen peinlichen Turnier-Schlusspunkt, wie einst sein Vorgänger Sepp Maier, will er nicht erleben.
Neuers WM-Rekord gegen leise Zweifel

Füllkrug und Müller bei der DFB-PK: „Doofe Frage, wollen wir weitermachen?“

Deutschland hat bei dieser WM noch eine Chance auf das Achtelfinale. Die wichtigsten PK-Aussagen von Thomas Müller und Niclas Füllkrug vor dem Costa-Rica-Spiel zum Nachlesen.
Füllkrug und Müller bei der DFB-PK: „Doofe Frage, wollen wir weitermachen?“

Ronaldos Tor-Klau? Technik beweist, wer der wahre Torschütze ist

Das 1:0 der Portugiesen gegen Uruguay gab Rätsel auf: Wer war der Torschütze? Der jubelnde Ronaldo oder doch Flankengeber Bruno Fernandes?
Ronaldos Tor-Klau? Technik beweist, wer der wahre Torschütze ist

„Nicht auf dem Platz spazieren“: Hilft Spanien dem DFB-Team?

Spanien und Japan entscheiden mit, ob Deutschland bei der WM weiterkommt. Dem Titelgewinner von 2010 würde ein Remis reichen. Trainer und Spieler versichern aber volles Engagement.
„Nicht auf dem Platz spazieren“: Hilft Spanien dem DFB-Team?

Besondere Unterstützung: Gündogans Frau zeigt stolz ihren Babybauch

İlkay Gündoğan heiratete erst im Sommer seine Frau Sara. Beim WM-Spiel gegen Spanien zeigt die Moderattorin jetzt stolz ihren Babybauch.
Besondere Unterstützung: Gündogans Frau zeigt stolz ihren Babybauch

England siegt dank Doppelpack in 96 Sekunden - Wales raus

Ungeschlagen und als Sieger des britischen Duells zieht England ins Achtelfinale der Fußball-WM ein. Die Personalrochade mit den Torschützen Rashford und Foden gelingt voll. Wales enttäuscht erneut.
England siegt dank Doppelpack in 96 Sekunden - Wales raus

Pulisic-Tor: USA nach Sieg gegen Iran im Achtelfinale

Die USA stehen im WM-Achtelfinale. Das ist 1:0 gegen den Iran ist im Lichte großer politischer Brisanz kein Sieg wie jeder andere. Einen denkwürdigen Tag erlebt Matchwinner Pulisic.
Pulisic-Tor: USA nach Sieg gegen Iran im Achtelfinale

Nur Gakpo glänzt bei Oranje - van Gaal versteht Kritik nicht

Die Niederlande erreicht das Achtelfinale der WM als Gruppensieger. Der neue Spielstil ist gewöhnungsbedürftig. Doch davon will der Trainer nichts wissen.
Nur Gakpo glänzt bei Oranje - van Gaal versteht Kritik nicht

Zu Ehren von WM-Held Diop: Senegal arbeitet an WM-Märchen

Afrikameister Senegal steht zum zweiten Mal nach 2002 wieder in einem WM-Achtelfinale - und das ohne Bayern-Star Sadio Mané. Das 2:1 gegen Ecuador ist auch ein emotionaler Sieg für die „Löwen“.
Zu Ehren von WM-Held Diop: Senegal arbeitet an WM-Märchen

Füllkrug-Hype wird immer verrückter: 16 Jahre alter Beitrag wird im Netz abgefeiert

Der Füllkrug-Hype ist mittlerweile bei allen deutschen Fans angekommen. Jetzt wurde ein 16 Jahre alter Beitrag in einem Fan-Forum über den Stürmer ausgegraben.
Füllkrug-Hype wird immer verrückter: 16 Jahre alter Beitrag wird im Netz abgefeiert

„Arsenal München“ und Premiere bei Auswärtstrikot? Erste Leaks zu neuen Bayern-Outfits

Jedes Jahr stellen sich die Fans des FC Bayern dieselbe Frage: Wie sieht das Trikot des Rekordmeisters aus? footyheadlines veröffentlicht jetzt erste Leaks.
„Arsenal München“ und Premiere bei Auswärtstrikot? Erste Leaks zu neuen Bayern-Outfits

Verstoß gegen die Regularien: FIFA spricht Geldstrafe gegen DFB aus

Hansi Flick wollte die Fahrt zur Pressekonferenz vor dem Spanien-Spiel keinem Spieler zumuten. Die FIFA ermittelt nun deswegen gegen den DFB.
Verstoß gegen die Regularien: FIFA spricht Geldstrafe gegen DFB aus

„Wir alle lieben Ronaldo“: Kahn äußert sich über möglichen CR7-Wechsel zum FC Bayern

Cristiano Ronaldo ist bei der WM in aller Munde. Aktuell steht er nach dem Aus bei Manchester United aber ohne Verein da. Ist CR7 eine Option für den FC Bayern?
„Wir alle lieben Ronaldo“: Kahn äußert sich über möglichen CR7-Wechsel zum FC Bayern

„Fülle“ oder Müller? - DFB-Team im Costa-Rica-Tunnel

Gegen Costa Rica braucht es einen Sieg und Tore. Also Niclas Füllkrug, oder? Der Bundestrainer grübelt über die passende Offensivbesetzung. Ein WM-Veteran betont nach dem Spanien-Comeback das „Wir“.
„Fülle“ oder Müller? - DFB-Team im Costa-Rica-Tunnel