Anzeige wegen häuslicher Gewalt

Ärger für französischen Weltmeister Thuram

+
Lilian Thuram beendete seine Karriere 2008 beim FC Barcelona.

Paris - Der französische Fußball-Rekordnationalspieler Lilian Thuram sieht anscheinend einer Klage wegen häuslicher Gewalt entgegen.

 Der Welt- und Europameister wurde von seiner ehemaligen Partnerin, einer in Frankreich bekannten TV-Moderatorin, bei der Pariser Polizei des 16. Bezirks angezeigt. Dies berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Polizeiquellen.

Thuram (41) zählte zu den besten Verteidigern seiner Generation und spielte in seiner aktiven Karriere für den FC Parma, AS Monaco, Juventus Turin sowie den FC Barcelona. Für die Equipe Tricolore absolvierte Thuram 142 Länderspiele, er gewann mit den Franzosen 1998 die WM und 2000 die EM.

sid

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare