Serie A

AC Mailand verliert - Inter Mailand nur Remis

AC Mailand - Atalanta Bergamo
+
Zlatan Ibrahimovic und der AC Mailand haben gegen Bergamo eine deutliche Niederlage kassiert. Foto: Spada/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Mailand (dpa) - Im Fernduell um die Tabellenspitze der italienischen Serie A hat Inter Mailand die Chance verpasst, nach Punkten zum Stadtrivalen AC Mailand aufzuschließen.

Das Team von Trainer Antonio Conte kam bei Udinese Calcio nicht über ein 0:0 hinaus und profitierte damit nur zum Teil von der zeitgleichen 0:3 (0:1)-Niederlage der AC gegen Atalanta Bergamo.

Der Tabellenführer (43 Punkte) geriet durch Cristian Romero (26.) in Rückstand. Josip Ilicic (53./Foulelfmeter) und Duvan Zapata (77.) trafen in der zweiten Halbzeit für den Club des deutschen Nationalspielers Robin Gosens, der in der Nachspielzeit ausgewechselt wurde. Inter ist mit 41 Punkten Zweiter.

© dpa-infocom, dpa:210123-99-144103/2

Serie A

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare