Ex-Spieler Poschner soll es richten

1860 München stellt neuen Sportdirektor vor

+
Gerhard Poschner bestritt 2004 vier Spiele für die Münchner "Löwen".

München - Der frühere Fußball-Profi Gerhard Poschner wird wie erwartet neuer Sport-Geschäftsführer beim Zweitligisten TSV 1860 München.

Die „Löwen“ luden für den Freitagnachmittag (14.00 Uhr) zur Vorstellung des 44-Jährigen ein. Poschner muss nach seiner Verpflichtung nun vor allem die Suche nach einem neuen Trainer vorantreiben. Die Münchner hatten sich am vergangenen Wochenende von Coach Friedhelm Funkel getrennt, Markus von Ahlen übernahm interimsmäßig. Poschner machte am Ende seiner Profilaufbahn 2004 auch für ein halbes Jahr beim TSV 1860 Station. Sein größter Erfolg als Spieler war 1997 der Sieg im DFB-Pokal mit dem VfB Stuttgart.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare