BVB will bald Klarheit über Gündogan-Verbleib

Nach dem feststehenden Wechsel von Torjäger Robert Lewandowski zu Bayern München will Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund möglichst schnell Klarheit über den weiteren Verbleib von Leistungsträger Ilkay Gündogan.

Dem "Kicker" (Montag) sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, man wolle auf eine "zeitnahe" Entscheidung drängen. Der Vertrag zwischen dem Champions-League-Finalisten von 2013 und Gündogan läuft 2015 aus. Manager Michael Zorc sagte, man wisse in Dortmund, dass der Nationalspieler für andere Vereine interessant sei. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare